Spannung steigt - Programm steht

Haager Herbstfest: Die Vorbereitungen laufen

Das Herbstfest in Haag wird schon herbeigesehnt: Am 11. September 2015 wird endlich wieder o zapft.
  • schließen

Haag - Gut zwei Wochen noch, dann startet das beliebte Haager Herbstfest. Für die Stimmung sorgen zahlreiche Bands, auch mit Kabarett kann wieder ordentlich was erlebt werden.

Das Haager Herbstfest 2015 nimmt Gestalt an. Die Vorbereitungen gehen in die Schlussphase. Sowohl in Zeilinger's Wiesn-Alm als auch im Furch-Zelt wird fleißig gewerkelt. "Wir wollen es unseren Gästen wieder schön machen und freuen uns darauf, wenn der Startschuss fällt" betont Herbert Zeilinger im Interview.

Lesen Sie hier:

Aufbau beginnt

Dieses Jahr gibt es an beiden Seiten des Biergartens jeweils ein Karussell, das die Gäste begeistern wird: "Wir haben neben dem Weißbierkarussell, das vor allem bei den männlichen Besuchern sehr gut ankommt auch ein Karussell, das insbesondere die leichteren alkoholischen Getränke anbietet, zum Beispiel Hugo Spritz, Weißweinschorle und viele weitere Getränke, die sehr wahrscheinlich unsere weiblichen Gäste beeindrucken wird" sind sich die Veranstalter sicher.

Schmankerl sind ein Muss

Haager Herbstfest

11. September bis

20. September

Valentin Vorbuchner ist im fünften Jahr als Küchenchef in Zeilinger's Wiesn-Alm. "Das Essen ist natürlich wichtig beim Haager Herbstfest", so Vorbuchner. Von deftigem Braten bis hin zum Grillhendl - die Speisekarte kann sich sehen lassen. "Wir haben Schaschlik im Angebot und Rahmschwammerl mit Knödel, freilich auch Schweinswürstel und ganz wichtig - alles frisch und auch frisch gekocht", betont Vorbuchner. Das Kochen liegt ihm, und das Haager Herbstfest sei ihm schon sehr ans Herz gewachsen, verrät der Zeltküchenchef auf Nachfrage. "Ich finde es toll, dass hier ein Fest so an Charme gewonnen hat und hier so viele Menschen gerne herkommen", so Vorbuchner. Es zeige aber auch, dass sich die Mühe, die sich die Veranstalter machen, wirklich lohnt. "Die Leute sind gut drauf und ich finde es großartig, wenn ich durch die Schmankerl in Zeilinger's Wiesn-Alm noch was dazu beisteuern kann, dass das Haager Herbstfest eine runde Sache wird".

Biersorten beliebt

In dem Festzelt der Familie Furch gibt es Bier von den Brauereien Bräu im Moos sowie Unertl. In Zeilinger's Wiesn-Alm gibt es Süffiges von der Brauerei Stierberger und natürlich ebenfalls das Unertl Weißbier. Reservierungen sind ab sofort möglich. Informationen gibt es unter haager-herbstfest.de

Die Veranstalter haben sich für alle Generationen wieder etwas einfallen lassen. Familien kommen ebenso auf ihre Kosten wie die jungen Partybesucher. Doch natürlich ist auch viel Stimmung vorhanden. Zahlreiche beliebte Musikgruppen spielen auf im Unertl Zelt Furch sowie in Zeilinger's Wiesn-Alm. "Die Gäste haben heuer auch wieder Grund zum Lachen" heißt es von Herbert Zeilinger. In Zeilinger's Wiesn-Alm gibt es neben der legendären Dirndl- und Burschenversteigerung auch wieder Kabarett. Die Lachmuskeln werden trainiert durch Auftritte von Roland Hefter und den Isarridern sowie den Grampfhennan. Tickets gibt es für beide Kabarettabende bei Foto Flamm in Haag sowie der Raiffeisenbank Haag. Roland Hefter tritt am 13. September 2015 auf, die Grampfhenna am 20. September 2015. 

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest