Zapfenstreich beim Haager Herbstfest

+
Die Kirchdorfer Blasmusik beim Auszug aus dem Festzelt.

Haag - Auch in diesem Jahr war das Haager Herbstfest wieder ein großer Erfolg. Am Sonntag endete das Volksfest mit dem Auszug aller Beteiligten.

Das zweite Haager Herbstfest endete am Sonntag mit dem Zapfenstreich. Das letzte Fass wurde geleert und es gab Freibier für alle Beteiligten.

Der Organisator Bernd Furch bedankte sich bei allen vor und hinter der Schänke, sowie bei allen, die geholfen haben, dieses Haager Fest wieder so beliebt zu machen, mit dem Spruch von Alois Unertl "Die beste Dekoration für ein Festzelt sind die Besucher".

Die besten Bilder vom Haager Herbstfest

Zapfenstreich beim Haager Herbstfest

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest