Bauer sucht Frau

Hitzige Dreck-Debatte über Putzmuffel Markus

+
Christina hat Markus wegen dessen Unordentlichkeit schon am zweiten Tag verlassen. Alle Infos zu "Bauer sucht Frau" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/bauer-sucht-frau.html
  • schließen

Landkreis - Seine Unordentlichkeit ist Markus bei "Bauer sucht Frau" zum Verhängnis geworden. Die User gehen mit ihm hart ins Gericht. Einige nehmen den Milchbauer aber in Schutz.

Es war nicht zu übersehen: Milchbauer Markus hat Schmutz-Sorgen! Weil der selbsternannte Putzmuffel aus dem Landkreis Mühldorf jegliche Sauberkeit auf dem Bauernhof vermissen ließ, wurde er von seiner Herzdame Christina bei "Bauer sucht Frau" vorzeitig verlassen. Gerade mal eine Nacht hatte es die Verwaltungsfachangestellte auf dem Hof ausgehalten. Sie kam mit Markus' Unordentlichkeit und dem ganzen Dreck im und um das Haus herum nicht klar.

In den sozialen Netzwerken und auf unseren Portalen wird über den Milchbauern heiß diskutiert. War denn wirklich alles seine Schuld oder war Christina einfach zu pingelig?

Irmgard E. hat da eine klare Meinung und schreibt auf Facebook: "Nein, war sie nicht. Dass es auf einem Bauernhof mal dreckig ist, ok. Aber der Dreck war ja nicht von gestern." Das sieht auch Gundi S. so: "Na des war scho a bisserl voi dregg und ned nur von gestern, sondern a gloaner saustoi. So mechad i a ned lem!!" Dajana B. kommentiert: "Man(n) muss ja nicht pingelig sein aber eine Grundsauberkeit kann jeder haben."

Simsalabim Sabrina geht mit Markus hart ins Gericht.: "Oiso mei Mo ko scho butzn... Und des bettlaken?? Na Prost, Mahlzeit... Mi hods gwundert, dass sie überhaupt oa nocht do drin gschlaffa hod. De mama vo erm hods butzn a ned glernt und war koa mo neda... Wenn i a freindin ham mecht, dann muas i mi a bissl zamreissn und a moi an lumpn a de hand nemma. Des muas ma doch seim a merka, dass des nimma lustig is."

Warum hat ihm Christina nicht geholfen?

Einige User hätten sich aber von Christina gewünscht, dass sie Markus unter die Arme greift. Auch Christinas Einstellung zur RTL-Sendung wurde hinterfragt. So schreibt Christine K: "Wenn i heid an bauern date, dann woaß i, daß do ned gschleckt is. Na sois an butzhodan and hand nehma und putzn." Pano da Grieche sieht das allerdings ganz anders: "So a Schmarrn. Des is ned ihre Aufgabe ois Gast, den Saustoi, den de Gastfamilie über Jahre anhäuft weg zu putzn." Andrea L. stimmt der Aussage zu: "Übrigens heißt die Sendung Bauer sucht Frau! Nicht Bauer sucht kostenlose Putzfrau!!"

Engel Engel hätte dennoch mehr Fairness von Christina erwartet: "Sie hätte ihm auch eine Chance geben können zu putzen und ned gleich abhauen sollen." Hans W. sieht das ähnlich: "Fia des brauch er ja a Frau, sie häd's eam hoid leana miassn." Christine K. sieht auch noch ein anderes Problem - der Zeitfaktor: "Häd er zu seine Kühe song soin, heid werd ned gmoicha, i muaß putzn? A mo der des ned glernt hod konn koa grundordnung hoidn."

User sehen Erziehung als Problem

Viele User nehmen den Milchbauer aber auch in Schutz und schieben die Schuld auf Markus' Eltern. "Glab wenn der a Frau an der Hand hod, de eam echt mog, dann lernt er des a sauberkeit. Er hods sicher von dahoam ned anders gelernt", ist sich Julia B. sicher. "Es muas ned gschleckt sei, abs des war echt dreckat vo Grund auf. I glab, da Bua hots ned anders glernt und siegt an dreck ned! Der kon oam blos leid doa!", schreibt Natascha H.

Dass es nicht allein Markus' Schuld ist, sondern die Erziehung der Eltern dabei eine große Rolle spielt, glaubt auch Pano da Grieche: "Was Hänschdn nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Wer in so einen Dreck reingwachsn is, der wird weiterhin so an Dreck als normal empfinden." M. Christine schlägt in dieselbe Kerbe: "Aba es deaf ned so aus schaugn wia bei dene. I ko Christina vosteh, gewisse Grundsauberkeit soidad a jeder hom. Aba des hoda vo dahoam ned midgriagt." Sie bangt auch um das Ansehen in der Region. "Stellt uns Bayern ja wieda schee hi! Schama soida so da Markus!"

Wie schlägt sich Christinas Ersatz?

Nun sind die User gespannt, ob es Christinas Ersatz auf dem Bauernhof besser ergeht. "Schaun ob's da neuen de kimd besser gfoid",

schreibt M. Christine.

Manitu71 kommentiert auf einem unserer Portale: "Ich schau das Teil zwar nicht an, aber wenn man so die Bilder sieht, verstehe ich das die Reißaus genommen hat. Nummer zwei wartet ja anscheinend auch und da wirds dann klappen. Wahrscheinlich genauso ein Putzmuffel." Das wollen wir für die beiden mal nicht hoffen.

Die Diskussion geht weiter: Wie ist Ihre Meinung? Machen Sie auch mit bei unserem Voting und kommentieren Sie unten mit.

Für Smartphone-Nutzer: Hier geht's zum Voting!

hy/redro24

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser