Bilder aus den Clubs und Bars

So schön war der Samstagabend zwischen Inn und Salzach

+

Mühldorf/Altötting - Am Samstagabend ließen es die Nachtschwärmer mal wieder richtig "krachen". Hier sind die Bilder aus den Clubs und Bars:

Hart gerockt im Aschauer Kult-Lokal Sudpfandl

Bei der dritten Auflage von „Sudpfandl Rocks“ gabes diesmal gleich drei erfolgreiche Nachwuchsbands live auf der Bühne: Neben No MeMories spielten Arockalypse und Sandek mächtig von sanft bis hart auf. Konzertflair herrschte schließlich bis in die späte Nacht. 

Sudpfandl Aschau - Sudpfandl Rocks No. 3

Im Uschihaus regierte der Bass

Bei der „Bas(s) Auf presents Vienna Calling“-Party regierten die Haouse-Beats die Nacht im Tüßlinger Uschihaus. Mit zwei namhaften DJs aus Wien wurde hier ausgiebig getanzt: Slack Hippy vom Radiosender FM4 und Wladimir Glitchcore vom United Colors of Beton Kollektiv rockten hier die Tanzflächen im Erdgeschoss sowie im Wohnzimmer im ersten Stock. Hinzu kamen aber auch die Szene- und VeranstaltungsLieblinge wie Myriel, Mr. Spock, MoNo.Tone, Marius von Bentzel, Torsten Kugler und Andreas Sachs. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen.

Uschihaus Tüßling - Bas(s) auf presenting Vienna Calling

Schlemmende Völlerei im Sinners

Bei der zweiten Party der Sieben-Sünden-Serie im Mühldorfer Sinners Club wurde am letzten Samstag nochmals gut abgefeiert. Die Sünde Völlerei versetzte die Party-Gäste diesmal in eine ganz besondere Situation, zumal es jede Menge Candys, Lutscher, Eiskonfekt und einen Schokobrunnen mit frischen Früchen und lauwarmer Vollmilchschokolade gab. Für die sündigen Beats sorgte der Wasserburger DJ Stocki bis in den frühen Morgen.

Sinners Club Mühldorf - 7 Sins Völlerei

Ludwig Stuffer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser