Pressemitteilung des BRK-Kreisverband Mühldorf

Ehrung der der jüngsten Mitglieder der BRK-Familie

+

Landkreis Mühldorf - Kurz vor Weihnachten feierte die Ortsgruppe Haag des Jugendrotkreuzes des BRK Kreisverbandes Mühldorf im gemütlichen Beisammensein die Ehrung der jüngsten Mitglieder der BRK Familie.

Es wurde in geselliger Runde gewichtelt und gebastelt bevor Herr Alexander Maier, Leiter Jugendarbeit BRK, der stv. Vorstandsvorsitzende Marcus Schahman und Frau Tanja Maier, Kreisgeschäftsführerin des BRK Kreisverbandes Mühldorf, die Gelegenheit nutzen, um den emsigen Mitgliedern die Urkunden für Ihre Zugehörigkeit zu überreichen. Geehrt wurden 4 Mitglieder für 10 Jahre, 2 Mitglieder für 20 Jahre und 3 Mitglieder für 30 Jahre Einsatz und Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz.

Solidarität steht im Vordergrund

Besonders erwähnen möchten wir auch unser jüngstes geehrtes Mitglied, den fünf Jahre alten Vinzent, der eine Urkunde für 5 Jahre Mitgliedschaft bekommen hat. Das Jugendrotkreuz des BRK Kreisverbandes Mühldorf ist eine besondere Gemeinschaft, die sich durch Zusammenhalt und viel Spaß auszeichnet. Gemeinsame Unternehmungen und das Gefühl von Miteinander stehen im Vordergrund. Gleichzeitig ist das JRK ein essentieller Bestandteil des BRK, die Förderung des Nachwuchses ist ein wichtiges und aktuelles Thema das uns sehr am Herzen liegt.

Wenn Sie oder Ihre Kinder mehr über die Gemeinschaft des Jugendrotkreuzes im BRK Kreisverband Mühldorf erfahren wollen oder Interesse haben selbst mitzuwirken, gehen Sie auf unsere Internetseite www.kvmuehldorf.brk.de oder besuchen Sie uns auf Facebook unter: BRK Kreisverband Mühldorf

Pressemitteilung des BRK-Kreisverband Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser