Tipps fürs Wochenende

Was ist los am Wochenende in der Region?

Landkreise - Für alle Unentschlossenen unter Ihnen, hier noch schnell ein paar Tipps und Termine zur Wochenendplanung. Dieses Wochenende bietet viele verschiedene Highlights:

Samstag, 26. September 

Altöttinger Kirta 

Dultplatz 

Traunsteiner Straße 

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015

Die Altöttinger Kirta gehört zu den großen Veranstaltungen des Altöttinger Wirtschaftsverbandes. Zeitlich ist die Kirta immer um den dritten Oktober platziert. Rund um den Kirtaweiher wird der Festplatz gestaltet. Kleine dekorierte Festzelte, Fieranten sowie Schausteller vervollständigen ein herbstlich, ländliches Fest in überschaubarer Größe. Verkaufsoffener Sonntag und CityCARD-Aktionen ergänzen die Aktivititäten rund um die Kirta.

Begleitete Pilgerwanderung von Garching an der Alz nach Altötting

Altötting

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015 

Beginn: 09 Uhr; Ende: 16 Uhr 

Begleitung durch die zertifizierte Pilgerbegleiterin Frau Heuwieser

Garching an der Alz bis Altötting, circa 17 Kilometer

9 bis 16 Uhr

9 Uhr Start am Bahnhof Garching

Anreise ab 8.45 Uhr mit einem Sammeltaxi ab Altötting auf Selbstzahlerbasis möglich

Pilgerstationen entlang des Weges:

-Kirche Stankt Nikolaus in Garching

-Barocke Pfarrkirche Sankt Rupertus in Burgkirchen

-Mittagspause in Tüßling

-Wallfahrtskirche Heiligenstatt

-Michaelikirche unweit des Kapellplatzes

Anmeldung mindestens drei Tage vor Termin im Wallfahrts- und Verkehrsbüro Altötting Telefon 08671/506219

18 Euro

Museum: Haus Papst Benedikt XVI. - Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

Haus Papst Benedikt XVI. - Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

Kapellplatz 4 

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015 

Telefon: +49 (0)8671/9242015

E-Mail: haus.papst-benedikt@bistum-passau.de 

In der "Schatzkammer" spannt sich der Bogen von grundlegenden Informationen zum Thema Wallfahren über die Geschichte der Altöttinger Wallfahrt bis hin zu deren wertvollen Zeugnissen in der Kunst. Im „Haus Papst Benedikt XVI. – Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum“ werden neben dem weltbekannten "Goldenen Rössl" oder dem Brautkranz der österreichischen Kaiserin Elisabeth, Sissi genannt, weitere Pretiosen aus vielen Jahrhunderten zugänglich gemacht. Zum Bestand zählen neben liturgischen Gewändern und Geräten unter anderem rund 2.000 Rosenkränze, 1.200 Schmuckstücke, 1.600 Münzen und Wallfahrtsabzeichen, wie eine Inventarisierung ergab. Das bedeutendste und wertvollste Exponat ist ein Marienaltärchen aus Gold und Email, ein weltweit einzigartiges Kunstwerk, das im Volksmund "Goldenes Rössl" genannt wird. Experten zählen es zu den kostbarsten Kunstschätzen Europas, weltweit gar als das kostbarste Exemplar der Goldschmiede- und Emailkunst.

Reservierung von Führungen unter Telefon 08671/9242015

Führungspauschale 30 Euro bis maximal 20 Personen

Eintritt frei

Öffentliche Stadtführung: "Brauchtum und Tradition im Herzen Bayerns"

vor dem Rathaus 

Kapellplatz 2a 

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015 

Beginn: 11 Uhr; Ende: 12:30 Uhr 

Die neue Stadtführung steht unter dem Motto Brauchtum und Tradition. Altötting hat eine jahrhundertealte Wallfahrtstradition, die in ihrer Entstehung durch die geschulten Stadtführer erläutert wird. Natürlich dürfen auch Anekdoten zu weltlichen Traditionen wie zur Altöttinger Hofdult mit über 600jähriger Tradition oder zum Advent in Altötting mit dem traditionellen Adventsingen das 2015 sein 50jähriges Jubiläum feiert, nicht fehlen.

Museum: Marienfilm

Altöttinger Marienwerk 

Kapellplatz 18

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015 

Beginn: 10 Uhr; Ende: 15 Uhr

Telefon: +49 (0)8671/6827 E-Mail: Altoettinger.Marienwerk@t-online.de 

Im Auftrag des Altöttinger Marienwerkes wurden zwei Filme von je 45 Minuten gedreht. „Unsere Liebe Frau“ heißt der Marienfilm in Farbe und wird im Hause am Kapellplatz 18 gezeigt. Unter dem gleichen Titel wird ein Streifen in schwarz/weiss aus dem Jahre 1950 angeboten, der als historische Rarität bezeichnet wird. Diese Meisterwerke des Regisseurs Anton Kutter mit bekannten Schauspielern wie Franziska Kinz, Georg Vogelsang, Hans Baur und Alexander Golling, sowie vielen Altöttingern bieten einen Einblick in die über 500-jährige Geschichte der Altöttinger Marienwallfahrt.

Erwachsene 3 Euro

Familienkarte 6 Euro

Schüler, Studenten 2 Euro

Gruppe ab 10 Personen 2 Euro pro Person

Schulklassen 1,50 Euro pro Person

Pilgermesse

Basilika St. Anna 

Bruder- Konrad-Platz 

84503 Altötting 

Samstag, 26.09.2015 

Beginn: 11 Uhr

Telefon: +49 (0)8671/96920 E-Mail: altoetting@kapuziner.org 

Pilgermesse 

Sonntag, 27. September

Kirche Dankmesse für Motorradfahrer u. Motorradfahrerinnen

Kapellplatz

84503 Altötting

Sonntag, 27.09.2015 

Beginn: 10:30 Uhr; Ende: 11:45 Uhr 

"Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting", besagt ein altes bayerisches Sprichwort. Jedes Jahr machen sich unzählige Pilger auf den Weg ins bayerische Nationalheiligtum. Sei es aus alter Tradition, aus tiefem Glauben oder aus sportlichem Ehrgeiz – ihnen allen ist der Weg nach Altötting eine Herzensangelegenheit. Die unterschiedlichen Gruppen bezeugen die Vielfalt des heutigen Wallfahrtsgeschehens. Ob Köche- oder Bauernwallfahrten, ob in der Gruppe oder Individuell, und egal mit welchem Verkehrsmittel, zu Fuß, mit Bus oder Auto oder auch mit dem Motorrad.

So findet jedes Jahr Ende September auf dem Altöttinger Kapellplatz ein Dankgottesdienst der Motorradfahrer für die vergangene Saison statt. Rund um die Gnadenkapelle treffen sich zahlreiche Motorradfahrer für einen Gottesdienst und anschließender Segnung.

Tipp: Um 13 Uhr wird eine kostenfreie Stadtführung "Brauchtum und Tradition im Herzen Bayerns angeboten und die Restaurants und Biergärten rund um den Kapellplatz laden zum gemütlichen Tagesausklang ein.

Hauptfest der Erzengel-Michael-Bruderschaft

Stankt Michael 

Stinglhamerstraße/Neuöttinger Straße

84503 Altötting 

Sonntag, 27.09.2015 

Beginn: 16 Uhr 

Telefon: +49 (0)8671/6262 E-Mail: stiftskirche.altoetting@bistum-passau.de 

Andacht und Eucharistischer Segen 

Kirche Orchestermesse: F. Schubert, Messe in C

Basilika St. Anna Bruder- Konrad-Platz 

84503 Altötting 

Sonntag, 27.09.2015

Beginn: 10 Uhr 

Tel.: +49 (0)8671/96920 E-Mail: altoetting@kapuziner.org

Orchestermesse: F. Schubert, Messe in C 

Kirche Hl. Messe: M. Haller, Missa tertia

Gnadenkapelle 

Kapellplatz 

84503 Altötting 

Sonntag, 27.09.2015

 Beginn: 07 Uhr 

Telefon: +49 (0)8671/924200 E-Mail: haus.papst-benedikt@bistum-passau.de 

Hl. Messe: M. Haller, Missa tertia

Führung über den Burghauser Panoramaweg

Am Eingang der weltlängsten Burg 

Curaplatz 1 

84489 Burghausen 

Sonntag, 27.09.2015 

Beginn: 14 Uhr; Ende: 15:30 Uhr

Während der Führung über den Burghauser Panoramaweg haben Sie tolle Blicke auf insgesamt acht Höhepunkte: Bestaunen Sie die Ost- und Westseite der weltlängsten Burg und der denkmalgeschützten Altstadt und erleben Sie Erdgeschichte mit dem Naturschauspiel Salzach-Durchbruch und dem Wöhrseeraum. 

Flohmarkt - Burghausen

Parkplatz Kaufland

Lindach 10

84489 Burghausen

Sonntag, 27.09.2015 

Beginn: 08 Uhr; Ende: 15 Uhr 

Floh- und Trödelmarkt 

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender!

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser