Landratsamt Mühldorf warnt vor falschen E-Mails

Achtung, Betrüger im Namen des Landkreises unterwegs!

Mühldorf – Das Landratsamt warnt vor E-Mails, die derzeit im Namen der „Bürgerberatung des Landkreises“ versandt werden.

Das Landratsamt Mühldorf warnt vor derzeit kursierenden E-Mails im falschen Namen der „Bürgerberatung des Landkreises“. Darin geht es um eine vermeintliche Testaktion, im Zuge derer eine alte Heizung zum Nulltarif durch eine neue, ökologische ersetzt würde und man 16.000 Euro Tauschprämie dafür erhalte. Der E-Mail-Empfänger solle sich mittels einem Link „unverbindliche Unterlagen“ anfordern. „Wir warnen eindringlich vor diesen E-Mails, die nicht vom Landkreis verschickt wurden“, so Landrat Georg Huber. „Die Polizei ist bereits informiert.“

Wenn Sie eine derartige E-Mail erhalten, klicken Sie bitte nicht auf den Link und schicken Sie uns diese E-Mail weiter an: presse@lra-mue.de. Vielen Dank!

Als Bürgerservice bietet das Landratsamt Mühldorf kostenlose Energieberatungen durch zertifizierte Berater an. Bei Interesse können Sie sich bei Frau Andrea Schuur unter 08631/699-357 melden, wo Sie weitere Informationen erhalten.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser