„Mühldorf fährt Schiff“ auf der Wolga

Reisegruppe um SPD-Mann Knoblauch in Russland

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Russland ist noch immer eine Reise wert.

Mühldorf/Moskau - Wenn ein Politiker auf Reisen geht, tut er das nicht nur, um sich schöne Landschaften anzusehen. Er möchte auch neue Kontakte knüpfen. Der SPD-Abgeordneter Günther Knoblauch fuhr zu diesem Zweck nach Russland.

Trafen sich in Moskau: Mdl Günther Knoblauch und der Duma-Präsident Alexey Schaposchnikov.

Eine Woche lang machte Knoblauch mit einer Reisegruppe aus der Region eine Flussreise auf der Wolga. Sie führte von St. Petersburg nach Moskau. Dabei hatte der Heimatabgeordnete Gelegenheit, den Präsidenten der Moskauer Duma (Stadtversammlung) Alexey Schaposchnikov zu treffen.

Duma-Präsident plant Reise nach Mühldorf

Vermittelt wurde das Gespräch vom früheren Präsidenten der IHK Moskau und Duma-Abgeordneten Leonid Govorov. Themen des Gesprächs waren die Möglichkeiten der Kooperation in kommunalen, kulturellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. „Schaposchnikov will in absehbarer Zeit bei uns die Gespräche fortführen“, berichtet Günther Knoblauch.

Pressemitteilung Abgeordnetenbüro Günther Knoblauch

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser