20 neue Asylbewerber kommen

  • schließen

Landkreis - Bereits am Donnerstag sollen 20 neue Asylbewerber im Landkreis Mühldorf untergebracht werden. Die Entscheidung dafür kam sehr kurzfristig.

Landrat Georg Huber teilte mit, dass die 20 Personen in den Landkreis kommen, weil die Stadt München niemanden mehr aufnehmen kann. Das berichtet der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch. Die Regierung von Oberbayern hatte diesen Beschluss Anfang der Woche gefällt.

Die Gesamtzahl von Asylbewerbern im Landkreis Mühldorf steigt damit von bisher 102 auf 122. Die Asylbewerber werden direkt aus Zirndorf kommen, wo sich die "Zentrale Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber" befindet. Der Landkreis ist nun kurzfristig auf der Suche nach Unterkünften.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser