Feuer auf MÜ53: Oldtimer geht in Flammen auf

+
Der British Leyland brannte auf der Mü53 komplett aus.

Maitenbeth - Auf der Kreisstraße MÜ53 brannte am Montagabend ein Auto komplett aus. Leider handelt es sich um einen Oldtimer, der sich nicht so leicht ersetzen lässt.

Auf der Kreisstraße MÜ53 bei Maitenbeth in Richtung Fahrnbach fing am Montagabend gegen 20.30 Uhr ein Oldtimer der Marke British Leyland aus dem Jahr 1974 Feuer. Der 49-jährige Fahrer bemerkte die Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube und stellte seinen vierrädrigen Klassiker ab. Die Rauchentwicklung war so stark, dass er die Motorhaube nicht mehr öffnen konnte. Kurz darauf fing der Oldtimer Feuer.

Oldtimer brennt aus

Die Feuerwehren Maitenbeth und Mittbach rückten mit 37 Einsatzkräften an und löschten den Brand. Von dem Auto ist nicht mehr viel übrig geblieben. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Oldtimer mit einem Zeitwert von etwa 10.000 Euro aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum Feuer fing. Die Einsatzstelle war für ungefähr eine Stunde zum Zweck der Lösch- und Bergungsarbeiten gesperrt.

redro24  

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Maitenbeth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser