Änderungen in Maitenbeth vorgestellt

Gemeinderat diskutiert Kita-Erweiterung kontrovers

Maitenbeth - Die angedachte Erweiterung der Kindertagesstätte nahm auf der Tagesordnung der letzten Gemeinderatssitzung breiten Raum ein.

Die zuständigen Architekten stellten noch eine Änderungen vor, wie das Oberbayerische Volksblatt am Donnerstag berichtetet. So sollte ein Schlafraum verlegt werden und ein Zugang zum Garten erhalten bleiben. Außerdem sollte auf einen kleinen Zugang verzichtet und weitere Räume rechteckig angelegt werden.

Auch über andere möglichen Änderungen wurde im Gremium kontrovers diskutiert. Letztlich wurde einstimmig beschlossen, den Bauantrag für den Ausbau an das Landratsamt weiterzuleiten.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Maitenbeth

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser