Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt

Sie haben eine Idee? Dann immer her damit!

München/Mühldorf - Im kommenden Jahr zeichnet das Bayerische Sozialministerium zum ersten Mal Ideen in Bezug auf das Ehrenamt aus. Wie auch Sie am Wettbewerb teilnehmen können:

 Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration verleiht 2016 erstmalig den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Konzepte in allen Bereiche des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet, teilt der Heimatabgeordnete Günther Knoblauch (SPD) mit.

Die Bewerbungsphase hat gerade begonnen und läuft bis 31. Dezember 2015. Der Preis steht unter dem Motto „Leidenschaftlich engagiert! Ehrenamtliche begeistern und Freiwillige gewinnen.“ Die Preisträger werden im Rahmen des Bayerischen Ehrenamtskongresses bei einem Festakt am 30. Juni 2016 in Nürnberg geehrt.

„Damit durch diesen Preis neue Impulse für das bürgerschaftliche Engagement in Bayern gefördert werden können, ist es sehr wichtig, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger sich bewerben“, betont Günther Knoblauch.

Weitere Informationen zum Preis und zur Online-Bewerbung gibt es im Internet unter www.innovationehrenamt.bayern.de

 

Pressemeldung: MdL Günther Knoblauch

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser