Zehn Millionen Euro für den Bahnausbau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Bahn, Landkreis und Gemeinden greifen tief in die Tasche: Rund zehn Millionen Euro werden in den nächsten Jahren in den zweigleisigen Bahnausbau investiert.

Knapp zehn Millionen Euro investieren Bahn, Landkreis und Gemeinden in den Bahnausbau zwischen Mühldorf und München.

3,3 Millionen Euro fließen in ein neues Brückenbauwerk in der Töginger Straße in Mühldorf, so der Mühldorfer Anzeiger in der Freitagsausgabe. Die Brücke soll breiter werden, jedoch ist noch nicht klar, wie der Verkehr während der Bauzeit umgeleitet wird.

6,4 Millionen Euro werden in den Straßenneubau und die Bahnübergangsbeseitigung in Rampoldsheim (Gemeinde Obertaufkirchen) investiert. Noch heuer soll mit der Baumaßnahme begonnen werden.

Den vollständigen Bericht lesen Sie in der heutigen Ausgabe des Mühldorfer Anzeigers oder unter www.ovb-online.de.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser