Händehygiene in Kindergärten

Mühldorf - Kindern in spielerischer Form die Bedeutsamkeit des richtigen Händewaschens nahebringen: darum geht es in der Aktion „Händehygiene in Kindergärten“.

Kindern in spielerischer Form die Bedeutsamkeit des richtigen Händewaschens nahebringen: darum geht es in der Aktion „Händehygiene in Kindergärten“, die am Mittwoch, 10. April, erstmals im Städtischen Kindergarten II in Mühldorf stattgefunden hat. Ulrike Bayer und Daniela Lasner, Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes, haben den Kindern mit Fingermalfarben die Wege der Keime und Bakterien anschaulich dargestellt und viele Informationen und Tipps und Tricks rund um Händehygiene weitergegeben. Am Ende der Veranstaltung haben sich die Kinder die Hände gründlich gewaschen und Urkunden erhalten. „Die erfolgreiche Veranstaltung ist nun Anlass, dass das Gesundheitsamt mit den Kinderbetreuungseinrichtungen im Landkreis Kontakt aufnimmt und weitere Termine für die Aktion vereinbart“, sagt Dr. Irene Krenn-Lanzl, Mitarbeiterin im Gesundheitsamt.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser