Radl können weiter mitgenommen werden

+
In den nächsten zwei Jahren können die Fahrräder bei der SOB kostenlos mitgenommen werden.

Landkreis - Der Landkreis Mühldorf hat erreicht, dass auch im kommenden Jahr Fahrräder in den Zügen der Südostbayernbahn kostenfrei mitgenommen werden dürfen.

Die kostenlose Mitnahme von Fahrrädern in den Regionalzügen der SOB wird auch im kommenden Jahr möglich sein. Der Landkreis Mühldorf beteiligt sich an den Gesamtkosten mit knapp 12.000 Euro.

Die Südostbayernbahn (SOB) und der Landkreis haben sich in einer Vereinbarung darauf verständigt, dass die Fahrräder auch in den nächsten zwei Jahren in den Regionalzügen der SOB kostenfei mitgenommen werden können. Diese freiwillige Leistung des Landkreises kostet pro Jahr rund 12 000 Euro. "Wir sollten dieses Angebot für unsere Bürger auch in den nächsten beiden Jahren fortführen", erklärte Landrat Georg Huber.

Seit knapp 20 Jahren gibt es im Landkreis Mühldorf die Möglichkeit einer kostenfreien Fahrradmitnahme in den Zügen der Bahn AG. Diese seit Beginn durch eine Pauschalzahlung der beteiligten Landkreise unterstützte Maßnahme dient einer weiteren zukunftsweisenden Förderung des umweltfreundlichen Verkehrs und belebt den Radltourismus im Landkreis.

Dieses Angebot wurde in den letzten Jahren immer besser angenommen und hat sich zwischenzeitlich zu einer Institution entwickelt. Dabei bestehen die Nutzer dieses Angebots aus den unterschiedlichsten Personengruppen wie Berufs- und Schulpendler sowie Freizeitradler.

Die Arbeitsgruppe für den Nahverkehrsplan des Landkreises Mühldorf mit Cathrin Henke, Anton Sterr und Alfred Lantenhammer hat der Fortführung dieses Angebots zugestimmt.

Auch die weiteren beteiligten Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land, Rosenheim, Rottal-Inn und Traunstein haben der Fortführung der kostenlosen Radlmitnahme bereits zugestimmt.

Dies ist für die steigende Zahl von Fahrradtouristen in den sechs Landkreisen eine gute Nachricht, denn diese Art von Tourismus hat sich in den letzten Jahren immer weiter nach oben entwickelt. Die Zahl der Fahrradtouristen wird auch im nächsten Jahr steigen.

Der Kreisausschuss des Landkreises hat in seiner letzten Sitzung dieser freiwilligen Leistung auch für die kommenden zwei Jahr ohne Gegenstimme zugestimmt. Damit können in den Jahren 2013 und 2014 die Fahrräder ohne Kosten in den Regionalzügen der SOB mitgenommen werden.

sb/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser