Viel Engagement beim "Ramadama 2012"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Um der Natur etwas zurückzugeben machten sich am Samstag viele Helfer auf zum "Ramadama 2012" in Haag und Umgebung.

Nach zwei Jahren Pause war es nach Meinung von Sissy Schätz von der "Agenda 21 Haager Land" mal wieder dringend nötig.

Unter Beteiligung und enormer Mithilfe der Feuerwehren aus Haag, Kirchdorf und Winden mit ihren Jugendgruppen, der katholischen Firmgruppe und des Bund Naturschutz Haag wurde in Wald und Flur jede Menge Unrat gesammelt. Auch die Jugendgruppe des Fischereivereins war überrascht über Autoschonbezüge im Bachlauf und anderen Müll in der Natur.

"Ramadama" in Haag und Umgebung

Sissy Schätz bedankte sich bei allen Helfern für das Engagement mit einer Brotzeit im Salzstadel der Gemeinde.

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser