Geschwindigkeitsmessung bei Rechtmehring

Fahrer mit 43 km/h zu schnell unterwegs

Rechtmehring - Am Dienstag wurde die Geschwindigkeit auf der MÜ46 kontrolliert. Dabei waren viele Fahrer zu schnell unterwegs: 

Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstag, den 23. Juli, in der Zeit von 8 Uhr bis 12.15 Uhr, fand auf der MÜ46 in Rechtmehring in Richtung Wasserburg/Inn eine Geschwindigkeitsmessung statt.

In dieser Zeit haben 46 Fahrzeugführer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten

. 43 davon wurden verwarnt. Drei Fahrzeuglenker müssen mit einer Anzeige rechnen.

Der schnellste Fahrer war mit 93 km/h unterwegs.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Rechtmehring

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT