kleinere Restarbeiten auf MÜ32 und MÜ43

Neuer Kreisverkehr in Rechtmehring freigegeben

Rechtmehring - Seit Montagnachmittag ist der neugebaute Kreisverkehr freigegeben, jedoch stehen kleinere Restarbeiten an.

Meldung im Wortlaut: 


Nach viereinhalbmonatiger Bauzeit wurde am Montag, den 25. November, der neugebaute Kreisverkehr an der Kreuzung der Kreisstraßen MÜ32 und MÜ43 in Rechtmehring für den Verkehr freigegeben

Die gesamten Bauarbeiten sind jedoch noch nicht ganz abgeschlossen, wobei kleinere Restarbeiten unter fließenden Verkehr ausgeführt werden. 


Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis für damit verbundene Beeinträchtigungen.

Pressemeldung der Pressestelle Landratsamt Mühldorf a. Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare