Unfall am Donnerstag bei Rechtmehring

Mit Skoda gegen Baum: Auslöser war Sekundenschlaf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rechtmehring - Ein Unfall hat sich am frühen Donnerstagmorgen auf der MÜ23 bei Rechtmehring ereignet. Ein Skoda kam von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum. Jetzt hat die Polizei über die Unfallursache informiert:

UPDATE, 10.30 Uhr: Polizeimeldung

Ein 26-jähriger Schwindegger fuhr heute Morgen gegen 6.20 auf der Kreisstraße MÜ32 von Haag kommend in Richtung Rechtmehring.

Vermutlich auf Grund eines Sekundenschlafs kam er mit seinem Pkw Skoda nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum neben der Straße.

Durch den Anprall wurde der Pkw wieder auf die Straße zurückgeschleudert und blieb dort liegen. Der Baum brach durch den Anstoß und fiel ebenfalls auf die Fahrbahn.

Der Fahrer wurde bei diesem Unfall leicht verletzt, an dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die FFW Rechtmehring wurde vor Ort eingesetzt und beseitigte die Hindernisse.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

ERSTMELDUNG

Am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr hat sich ein Unfall auf der MÜ23 zwischen Rechtmehring und Haag ereignet. Laut Informationen der Waldkraiburger Polizei auf Nachfrage von innsalzach24.de kam ein Autofahrer mit seinem Skoda nach rechts von der Straße ab. Er krachte dann frontal gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall laut Polizei zum Glück nur leicht verletzt. Auf einen Transport ins Krankenhaus verzichtete er.

Unfall auf MÜ23 bei Rechtmehring am Donnerstagmorgen

mh/gbf

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Rechtmehring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser