Arbeiten beginnen am 13. April

Gas-Pipeline beschäftigt den Gemeinderat

Reichertsheim - Die Gas-Pipeline "Monaco I" war jetzt ein großes Thema bei der letzten Sitzung des Gemeinderates. Bald sollen deswegen in der Gemeinde die Arbeiten beginnen.

Wie die Wasserburger Zeitung am Montag berichtet, gibt es zwar keinen sog. "Bauzeitenplan", aber immerhin steht nun fest, dass die Bauarbeiten deswegen am 13. April beginnen werden. Ein Gemeinderat wusste, dass die Arbeiten vom Inn her westwärts fortschreiten werden. Mehrere Straßen müssen deswegen vorübergehend gesperrt werden, so zwischen Schoberstätt und Thambach, zwischen Hundsöd und Tiefenstätt und zwischen Guggenstätt und Kirchdorf.

Dazu passend beriet der Rat laut der Zeitung auch über anstehende Straßensanierungen. Zudem soll ein Wirtschaftsweg an der B12 befestigt werden, denn Pendler laut der Zeitung offenbar gerne als Parkplatz nützen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Reichertsheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser