Fotostrecke

Unfall auf B12 zwischen Ramsau und Reichertsheim - Busfahrer mit Hubschrauber abtransportiert

Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
1 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
2 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
3 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
4 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
5 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
6 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
7 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall
8 von 18
Medizinischer Notfall zwingt Schulbusfahrer bei Reichertsheim zum Anhalten - Es kommt zum Unfall

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion