Am Freitag wird Elsners Zukunft diskutiert

BRK-Kreisverband: Bericht liegt vor!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Am Freitagabend trifft sich der BRK-Kreisvorstand zu einer entscheidenden Sitzung, in der es unter anderem um die Zukunft des Kreisgeschäftsführers Marc Elsner geht.

"Der Revisionsbericht liegt vor", bestätigte die Vorsitzende Susanne Engelmann gestern auf Anfrage. Weiter wollte sie sich zur Sache nicht äußern. "Erst warten wir mal die internen Sitzungen ab."

Wie berichtet steht innerhalb des Vorstands nicht nur Geschäftsführer Elsner, sondern auch Vorsitzende Engelmann stark in der Kritik. Hintergrund der von einigen geforderten Absetzung und Suspendierung des Kreisgeschäftsführers ist nach Angaben von Vorstandsmitgliedern der "völlige Vertrauensverlust" in seine Arbeit.

Lesen Sie auf ovb-online.de:

Unter anderem weigerte sich Engelmann nach Ansicht seiner Kritiker im Anschluss an eine außerordentliche Vorstandssitzung im Februar fünf Beschlüsse der Vorstandschaft umzusetzen, die sich konkret mit Verträgen und Entscheidungen des Geschäftsführers befassten. Dabei ging es auch um die Offenlegung von Tätigkeiten Elsners außerhalb des Kreisverbands, um Dienstwagenregelungen und die Eingruppierung von Mitarbeitern. All diese Dinge wurden in den vergangenen Monaten im Rahmen einer internen Revision untersucht und sollen nun im Vorstand diskutiert werden.

ha/Mühldorfer Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser