Leistungsabzeichen absolviert

Zusammenhalt und Engagement: Feuerwehr Sankt Wolfgang

+
Leistungsprüfung mit viel Elan: Die FFW Sankt Wolfgang macht sich Stark für beste Ausbildung der Ehrenamtlichen

St. Wolfgang - Die örtliche Feuerwehr hat die Leistungsprüfung absolviert. Die Verantwortlichen danken allen Teilnehmern und gratulieren. Ehrenamt mit viel Eifer und Engagement sei nicht selbstverständlich.

Am Freitag, 20. Mai 2016, legte die Freiwillige Feuerwehr Sankt Wolfgang die Leistungsprüfung in der „ Technischen Hilfeleistung“ ab.

Von Montag an trafen sich die acht Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau täglich 2-3 Stunden zum Training für das Abzeichen. Hierbei wurden sie von den Ausbildern Florian Axenböck und Alexander Kunert unterstützt. Hans Ortner und Franz Miksch waren als Schiedsrichter und Werner Axenböck als Zeitnehmer eingesetzt.

Feuerwehr Sankt Wolfgang gratuliert zum Leistungsabzeichen

Die Gruppe musste in einer bestimmten Zeit möglichst fehlerfrei Rettungs-Spreitzer, Rettungsschere, Aggregat, Stromversorgung, Beleuchtung und den Schnellangriff zum Löschen aufbauen, sowie den Verkehr absichern; außerdem wurde auch noch in punkto Fahrzeugkunde geprüft. Dabei verfolgte auch der zweite Bürgermeister Konrad Bernhard und der erste Kommandant Florian Axenböck mit großem Interesse die Leistungsprüfung der Sankt Wolfganger Feuerwehr.

Die Gruppe konnte anschließend zur bestandenen Leistungsprüfung gratuliert werden. Zum Abschluss waren alle Teilnehmer und Helfer noch zu einer Brotzeit im Feuerwehrhaus eingeladen.

Folgende Aktiven schafften die Leistungsprüfung

Bronze: Michael Grieger, Florian Stahl

Silber: Ingeborg Cedl, Wolfgang Hartinger

Gold: Florian Neuhäuser

Gold/Blau: Roland Aigner-Pointner, Bardia Dayani, Markus Stadler, Bendikt Steinle.

Feuerwehr Sankt Wolfgang

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Sankt Wolfgang (Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser