Satteldach für den dachlosen Haager Schloßturm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Ein Satteldach zum Schutz des Wahrzeichens: Das bisher montierte Flachdach zum Schutz des Mauerwerks und der am Haager Turm tätigen Handwerker wurde kurzerhand wieder abgebaut.

Scheinbar doch nicht das „gelbe vom Ei“ war das montierte Flachdach, denn heute Mittag schwebte das neue Schutzdach in Satteldachausführung mittels Schwerlastkran über die Schloßturmspitze ein.

Mit dem neuen Dach ist der Schutz vor Nässe, Eis und Schnee besser gewährleistet. Wobei der erforderliche Schutzhelm auf der Baustelle eine noch größere Rolle für den Rest der Sanierungsarbeiten zum Schutz der auf der Baustelle tätigen Personen spielen wird, denn Sicherheit geht vor, sagt Bauamtsleiter Andreas Grundner zu jedem Besucher des Schloßturmarreals.

Nach den gestrigen Stürmen rund um Haag hatte Petrus heute mit den Gerüstarbeitern ein Einsehen und schickte die Sonne für die enorm wichtigen Arbeiten, bevor der Schnee endgültig liegen bleibt.

Bauarbeiten am Haager Schloßturm

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser