Wochenendtipps

Was ist am vierten Advents-Wochenende los?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Noch nichts vor am Wochenende? Von Christkindlmarkt bis zur Christbaumversteigerung ist alles dabei. Da kommt keine Lageweile auf! Hier unsere Tipps:

Veranstaltungstipps für Samstag, den 20. Dezember

Burgkirchener Advent

  • Bürgerzentrum Burgkirchen
  • Max-Planck-Platz 11, 84508 Burgkirchen

  • Tel.: 08679 309-72

  • E-Mail: katja.holmberg@burgkirchen.de

  • Eintritt frei

Familienweihnacht mit Standlmarkt Standlmarkt vom Donnerstag, 18. - Sonntag, 21. Dezember 2014 auf dem Vorplatz des Bürgerzentrums Zum Burgkirchner Advent "Familienweihnacht 2014" – auf dem Platz vor dem Bürgerzentrum – laden wir Sie recht herzlich ein. Zahlreiche Burgkirchner Gruppen werden das kulturelle Rahmenprogramm gestalten und ihren Beitrag zur Weihnachtsstimmung geben. Was wäre ein Adventsmarkt ohne den Duft von Glühwein, Bratwurst und vorweihnachtlichen Schmankerln? Auch für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt! 

Öffnungszeiten: Donnerstag: 16.30 - 20.30 Uhr; Freitag: 16.30 - 23 Uhr; Samstag und Sonntag: 15 - 20.30 Uhr

Info: Bürgerzentrum Burgkirchen, Tel. 08679 309-72

Altöttinger Christkindlmarkt

  • Kapellplatz
  • 84503 Altötting

In der Vorweihnachtszeit vermittelt die oberbayerische Wallfahrtsstadt eine einzigartig heimelige Atmosphäre, die in besonderer Weise auf das „schönste Fest des Jahres“ einstimmt. Der weitläufige, von prächtigen Barockgebäuden gesäumte Kapellplatz - in seiner Mitte die kleine Gnadenkapelle - beherbergt seit Jahrzehnten einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Der Altöttinger Christkindlmarkt bietet ein originelles Sortiment handwerklicher und kunsthandwerklicher Produkte sowie kulinarische Spezialitäten an

Altbayerisches Adventsingen

  • Kultur + Kongress Forum Altötting
  • Zuccalliplatz 1, 84503 Altötting

  • Beginn: 19 Uhr

  • Ende: 21 Uhr

  • Preis: 18 Euro

Ein mittlerweile aus dem vorweihnachtlichen Veranstaltungskalender Altöttings nicht mehr weg zu denkender Abend, welcher seit Jahren mit traditionellen Klängen die „stade Zeit“ auf altbayerische Art einläutet. Diese ruhige und zur inneren Einkehr einladende Veranstaltung erfreut sich seit 10 Jahren solch regem Zuspruch, dass es sich der Volkstrachtenverein aus Traditionsbewusstsein alljährlich wieder zur Aufgabe macht, die Juwelen der bayerischen Musik an einem, und nur an einem Abend zusammen zu bringen, um gemeinsam ein unvergessliches „musikalisches Menü“ für ein anspruchsvolles Publikum zuzubereiten.

Weihnachtsmarkt auf Schloss Tüßling

  • 84577 Tüßling
  • Beginn: 12 Uhr
  • Ende: 20 Uhr

Gräfin Stephanie von Pfuel öffnet zur Weihnachtszeit die Schlosstore von Schloss Tüßling für den beliebten Weihnachtsmarkt. In etwa 120 Aussteller zeigen ihre liebevoll ausgesuchten Waren in den urigen Holzhütten im Schlosshof, im weitläufigen Schlosspark, im historischen Kuhstall, auf dem Kornboden und in der Kutschenremise.

Christbaumausstellung

  • Bürgerzentrum Burgkirchen
  • Max-Planck-Platz 11, 84508 Burgkirchen

  • Tel.: 08679 309-72

  • E-Mail: katja.holmberg@burgkirchen.de

  • Beginn: 15 Uhr

  • Ende: 19 Uhr

  • Eintritt frei

Christbaumausstellung vom Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Dezember 2014. Das beliebteste Symbol zur Weihnachtszeit ist der Christbaum. Er ist Mittelpunkt des Weihnachtszimmers, behängt mit Lametta und Glaskugeln oder Strohsternen und Wachsmodellen. Aus der Heimeligkeit der Wohnung hat man den Baum hinausgetragen, auf Plätze und Straßen. Wir tragen ihn in unsere Ausstellung und sein Anblick soll etwas vom Zauber der Weihnachtszeit vermitteln und Freude bringen. Entfliehen Sie für kurze Zeit der Hektik und schauen Sie nur mal so zur Tür herein. Unser Wunsch ist, die Christbaumausstellung mitten im Ortszentrum, für einige Minuten am Tag, zu einem „staaden“ Treffpunkt zu machen. Die Christbäume werden dankenswerter Weise von Burgkirchner Vereinen, Einrichtungen und Schulen, liebevoll hergerichtet und geschmückt. .

Info: Bürgerzentrum Burgkirc hen, Tel. 08679 / 309-73

Veranstaltungstipps für Sonntag, den 14. Dezember

Ausstellung: "Es sein lassen"

  • St. Konrad
  • Bruder-Konrad-Platz, 84503 Altötting

  • Beginn: 9 Uhr

  • Ende: 20 Uhr

  • Tel.: +49 (0)8671/9830

  • E-Mail: altoetting@kapuziner.org

Mehr als ein Jahr lang begleitete der junge Berliner Fotograf Kiên Hoàng Lê, 32, in verschiedenen Klöstern die Brüder Kapuziner in ihrem Alltag, ihrem Arbeiten, Beten und in ihrer privaten Zurückgezogenheit. Ungewöhnliche Perspektiven, Einblicke hinter sonst verschlossene Türen und einfühlsame Portraits bringen dem Betrachter der ausgestellten Fotos und des dazugehörigen Bildbandes „ES SEIN LASSEN“ die Ordensmänner, deren Leben und deren Spiritualität nahe.

Die Ausstellung „ES SEIN LASSEN“ ist vom 30. November – 11. Januar täglich von 09 – 20 Uhr im Kapuzinerkloster St. Konrad in Altötting zu sehen. Immer Samstag und Sonntag bieten die Brüder Kapuziner um 16 Uhr eine Führungen durch die Ausstellung an. Treffpunkt ist der Konradbrunnen vor dem Kloster.

Skikurse

  • Abfahrt: Kirchenparkplatz St. Johann Baptist
  • 84513 Toeging
  • Beginn: 7 Uhr

Ski- und Snowboardkurse für Kinder und Erwachsene.

Weihnachtskonzert der Jungen Kantorei

  • Klosterkirche
  • 84524 Neuötting
  • Beginn: 18 Uhr

Christbaumversteigerung der FFW Teising-Fraßbach

  • Gasthaus Maier in Teising
  • Teising, 84494 Neumarkt-Sankt Veit

  • Beginn: 19 Uhr

Roratemessen im Advent

  • Stiftspfarrkirche St. Philippus und Jakobus
  • Kapellplatz, 84503 Altötting

  • Tel.: +49 (0)8671/6262

  • E-Mail: stiftskirche.altoetting@bistum-passau.de

Roratemessen im Advent: 8.30 / 19 Uhr

Festliche Messe

  • Basilika St. Anna
  • Bruder- Konrad-Platz, 84503 Altötting

  • Tel.: +49 (0)8671/96920

  • E-Mail: altoetting@kapuziner.org

Festliche Messe: J. Rheinberger, Missa in G

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Karin Kirst-Scholz

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser