Hitzewarnung verlängert

Gefühlte Temperaturen von mehr als 38 Grad

Landkreis - Hitzewarnung für unsere Region: Bis Samstagabend weist der Deutsche Wetterdienst auf die Gefahren angesichts der enormen Hitze hin.

Von Freitagmittag bis Samstagabend um 19 Uhr warnt der Deutsche Wetterdienst vor Hitze in unserer Region.

Lesen Sie auch:

Sahara-Hitze: Es gibt bereits die ersten Opfer

Die gefühlte Temperatur liegt dabei am Freitag in Höhen bis zu 800 Metern bei 33 Grad. Am Samstag steigt diese gefühlte Wärmebelastung sogar auf 38 Grad. Bereits am Donnerstag galt eine Hitzewarnung durch den DWD.

Der Wetterdienst warnt, dass die Wärmebelastung eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt. Insbesondere ältere, pflegebedürftige oder kranke Menschen, aber auch Säuglinge und Kleinkinder seien gefährdet.

Das hilft gegen die Hitze im Büro:

Hitze im Büro: Das sorgt für Abkühlung

Weitere Tipps, wie man mit der Hitze besser zurechtkommt, finden Sie hier.

mg/Quelle: Pressemitteilung DWD

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser