Veranstaltungstipps für das Silvesterwochende

Das ist los am Wochenende in der Region!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreise - Für alle, die nicht am Sonntag mit Kater im Bett liegen wollen : Hier finden Sie die besten Möglichkeiten das alte Jahr gebührend zu verabschieden und Anregungen das Neue ansprechend zu begrüßen.

Samstag, 31. Dezember

Neujahrsanblasen 

Location: 83115 Neubeuern 

Beschreibung: Traditionelles Neujahrsanblasen der Musikkapelle Neubeuern 

FESTE/BÄLLE/TANZ

Location: Hotel Schmelmer Hof, Schwimmbadstraße 15, 83043 Bad Aibling

Beschreibung: Traumschiff-Star Sarah Laux gibt exklusives Konzert - Was für eine Stimme! Weich wie Samt, schneidend wie ein Schwert und dunkel wie die Nacht. Als die ehemalige Kultsängerin des ZDF-Traumschiffs „MS BERLIN“ im Jahr 2015 im „Schmelmer Hof“ heiratete, war ihre Begeisterung über das Ambiente dieses Vier-Sterne Resorts so groß, dass sie spontan ein Exklusiv-Konzert für 2016 zusagte. Die stimmgewaltige und mit französischen Wurzeln ausgestatte Sarah Laux (frz.: Loh) kommt nun am Silvesterabend mit ihrem neuen Programm „Paris – New York“ nach Bad Aibling. Der Eintritt für diese unvergessliche Silvesterfeier kostet 129 Euro pro Person. Ein exklusives sechsgängiges Gala-Dinner ist im Preis inbegriffen. Um festliche Garderobe wird gebeten, ebenso um Voranmeldung mit Vorkasse.

Kontakt: Homepage www.schmelmer-hof.de 

ZUM KUCKUCK! Tiere im Bilderbuch

Zeit: 13 Uhr bis 17 Uhr

Location: Städtische Galerie Rosenheim, Max-Bram-Platz 2, 83022 Rosenheim 

Beschreibung: Sie können sprechen, tanzen, singen, träumen, vergnügt und traurig sein, sie fürchten sich im Dunkeln, erkunden die Welt, benehmen sich daneben, wachsen als Überflieger über sich hinaus – genau wie du und ich. Als (Schmuse-)Katzen, (Angst-)Hasen, (Pech-)Vögel, Kuschel- oder Brumm-Bären und Monster jeder Couleur haben sie Geschichte(n) gemacht und unser Bild von Kindheit geprägt. Ohne sie wäre das Bilderbuch nicht vorstellbar: Tiere. In der Ausstellung „Zum Kuckuck“ in der Städtischen Galerie Rosenheim werden der „Grüffelo“, die „Häschenschule“, „Familie Mutz“,„Karlchen“, „Lester und Bob“ und ihre Erfinder gefeiert. Original-Illustrationen – bekannt aus den Bilderbüchern – und Einzelbilder großer Zeichnerinnen und Zeichner aus aller Welt werden zu sehen sein. 

Kontakt: Homepage galerie.rosenheim.de 

Silvesterwanderung auf die Ratzinger Höhe

Zeit: 11.45 Uhr bis 15 Uhr

Location: Prien am Chiemsee Location,Treffpunkt: Haus des Gastes – Tourismusbüro

Beschreibung: Am letzten Tag des Jahres schauen wir zurück und schauen wir nach vorn. Schritt für Schritt können die Teilnehmer der traditionellen Silvesterwanderung der Prien Marketing GmbH das alte Jahr ausklingen lassen. Anna Prankl und Angela Kind, die erfahrenen Wanderführerinnen, leiten die gesellige Wanderung über Greimharting auf die Ratzinger Höhe. Oben angekommen empfängt Erster Bürgermeister Jürgen Seifert die Wanderer mit Grußworten. Während einer musikalischen Darbietung gibt es ein Gläschen Sekt zum gemeinsamen Anstoßen auf das neue Jahr. Treffpunkt: 11.45 Uhr

Kontakt: Homepage www.tourismus.prien.de/de/erlebnisse/fuehrungen/silvesterwanderung.htm

Silvesterlauf

Zeit: 13.30 Uhr bis 15 Uhr

Location: Mangfallkanalweg-Mangfalldamm, 83059 Kolbermoor

Beschreibung: Jahresabschlußlauf an der Mangfall 3,3/6,6/10 Kilometer  

Kontakt: Homepage www.mangfall-lauf.de 

42. Neujahrsausstellung in Rimsting am Chiemsee

Zeit: 14 Uhr bis 18 Uhr

Location: Gemeindesaal im Feuerwehrhaus, Nordstraße, 83253 Rimsting  

Beschreibung: Verkaufsausstellung heimischer Künstler mit den Schwerpunkten Fotografie, Malerei und Kunsthandwerk. 

HEISSE NÄCHTE - NICHT NUR IN PALÄRMO

Zeit: 19 Uhr bis 01 Uhr

Location: TAM-OST Theater, Chiemseestraße 31, 83022 Rosenheim

Beschreibung: Silvestershow - Diese „criminal journey“ führt überall hin, wo pikante, kleine Gaunereien das Leben kribbelig machen – zum Beispiel zur New York West Side, nach London Soho oder in die Wiener Unterwelt. Das Nachtmilieu ist eben nicht nur in PalÄrmo heiß, gefährlich und erotisch. Schwere Jungs und leichte Mädchen inter¬essieren sich immer auf besondere Weise für Banken, Bars und brave Bürger. Und der Gerichtsreport wird schön lebendig mit schrägen Songs, temperamentvollen Tänzen, der vielgeliebten Travestie und witzigen Sketchen. Neben den bereits amtsbekannten Ganoven tummeln sich auch neue Delinquenten im Ensemble TAM-OST. 

Eintritt: 85,- € für Show, Büffet und Mitternachtssekt, andere Getränke werden berechnet.Reservierung erforderlich

Kontakt: Homepage www.tam-ost.de

Heilklimatische Schneeschuhwanderung zum Jenner

Zeit: 9 Uhr bis 15 Uhr

Location: Tourist Information Parkplatz Königssee, Seestraße 3, 83471 Schönau am Königssee

Beschreibung:  Mit Schneeschuhen (bei unzureichender Schneelage als Winterwanderung) starten wir am Parkplatz Hinterbrand (1.160 m) und gehen uns langsam auf dem "Königsweg" ein, wobei wir das wunderschöne Panorama Berchtesgadens genießen. Weiter geht es hinauf zur Königsberg Alm (1.546 m), zum Schneibsteinhaus und zum Jenner (1.874 m).

Wenn jemand nicht mehr weiterwandern will, besteht die Möglichkeit mit der Jennerbahn herunter zu fahren.

Ansonsten wandern wir über verschneite Wege hinunter zum Hugo von Beck Haus und weiter zum Hinterbrand-Parkplatz, dem Ende unserer Tour.
Dauer, Anforderung: ca. 6 Stunden, gute Kondition / Ausrüstung: Berg- oder Wanderschuhe, Handschuhe, Mütze, Wechselwäsche, Getränk / Mindestteilnehmer: 4 Personen / Anmeldung erforderlich  / 15,00 €, für Schneeschuhverleih inkl. Stöcke, LVS, Sonde, Schaufel

Kontakt:Homepage www.koenigssee.com 

Rotwild im Winter - Wanderung im verschneiten Klausbachtal

Zeit: 13 Uhr bis 15 Uhr

Location: Nationalpark-Infostelle Hintersee, 83486 Ramsau bei Berchtesgaden

Ab Spätherbst findet das Rotwild auf den schneebedeckten Bergen keine Nahrung mehr und zieht in tiefere Tallagen. Auf einer Wanderung im verschneiten Klausbachtal erfahren Sie viel Wissenwertes über die Lebensweise des Rotwildes und haben mit etwas Glück sogar die Möglichkeit, die sonst so scheuen Wildtiere zu beobachten. Route: Von der Nationalpark-Infostelle Hintersee auf winterlichen Wanderwegen in das Klausbachtal bis zur Wildfütterung. Anforderung: durchschnittliche Kondition, festes Schuhwerk und wetterfeste warme Kleidung.

Kontakt: Homepage www.stmuv.bayern.de/aktionen/veranstaltungen/anzeige.php?id=19918

Pferdefahrt zur Wildfütterung

Zeit: Abfahrt an der Nationalpark-Infostelle Hintersee 13:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:00 Uhr / Abfahrt an der Wildfütterung: 13:30 Uhr, 14:30 Uhr und 15:30 Uhr

Location: Nationalpark-Infostelle Hintersee Hirschbichlstraße 26 83486 Ramsau bei Berchtesgaden

Wer will mit uns auf dem Pferdeschlitten oder der Pferdekutsche durch den winterlichen Nationalpark bis zur Wildfütterung fahren? Hier kann man mit etwas Glück das Rotwild aus nächster Nähe beobachten. Vor Ort beantworten Ihnen Mitarbeiter des Nationalparkdienstes gerne Ihre Fragen. Route: Mit dem Pferdeschlitten oder -Kutsche für je max. 10 Personen von der Infostelle Hintersee zur Wildfütterung und zurück. Anmeldungen sind verpflichtend. Eintritt/Person, 8,00 Euro Erwachsene, 4,00 Euro Kinder 

Kontakt: Homepage:www.ramsau.de/winter/332-pferdeschlittenfahrten.html

Silvesterlauf

Zeit: 13.30 Uhr bis 15 Uhr

Location: Trimm-Dich-Pfad, 84503 Altötting

Beschreibung:  Die Abteilung "Bike, Ski & Run" des TV Altötting veranstaltet wieder den beliebten Silvesterlauf am Trimm-Dich-Pfad(ehemals Huber-Stadl). Der Start ist um 14 Uhr.

Kontakt: Homepage tv-altoetting.de/mc-events/silvesterlauf/  

Schneeschuh-Tagestour "Winterwald"

Zeit: 9 Uhr bis 15.30 UHr

Location: Hausberg Skischule Dorfstr. 36 83242 Reit im Winkl

Beschreibung: Entdecken und erleben Sie die einzigartige Winterlandschaft. Individuell geplant für Einsteiger und Sportliche. Empfohlen ab 12 Jahren, mittlere Fitness und Kondition. Buchung bis 17:00 Uhr am Vorabend.

Kontakt: Homepage www.reitimwinkl.de/winterurlaub/schneeschuhwandern-bayern

Biathlonschießen

Zeit: 11 Uhr 

Location: Treffpunkt Sport Dorner, Tiroler Straße 11, 83242 Reit im Winkl 

Beschreibung: Blicken Sie hinter die Kulissen einer der populärsten Wintersportarten und lassen Sie sich von der Faszination Biathlon begeistern. Im Nordic- und Biathlonpark erhalten Sie auf der modernsten Laser-Biathlonanlage mit Originaldistanz von 50 m eine praktische Einführung in der Handhabung echter Biahtlon-Waffen und können im abschließenden Wettbewerb (Shootout) Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Preis pro Person 40,- €, Junior-Gewehr 50% Ermäßigung, Körpergröße bis max. 140 cm, Alter bis max. 12 Jahre. Bei 2 Vollzahlern ist 1 Kind mit dem Junior-Gewehr gratis. Leistungen: 50 Min. Biathlonschießen, Kleine Gruppe (mind.3 max. 6 Teilnehmer), Benutzung der original 50 m Weltcupanlage. Kleidung: Warme und funktionelle Sportkleidung, Handschuhe, Mütze/Stirnband, Sonnenbrille

Kontakt: Homepage www.reitimwinkl.de/winterurlaub/veranstaltungen-1/e-fit-fuer-den-biathlon-weltcup-1-8033383

Sonntag, 1. Januar

Festliches Neujahrskonzert mit der Blaskapelle Prien

Zeit: 11 Uhr

Location:  König Ludwig Saal (ehem. Großer Kursaal), Stauden 3, 83209 Prien am Chiemsee 

Beschreibung: Unter der Leitung von Stefan Fußeder. Für das leibliche Wohl ist ebenso bestens gesorgt. Auf ein zahlreiches Erscheinen freut sich die Prien Marketing GmbH. Eintritt frei. Informationen im Tourismusbüro Prien 

Kontakt: Homepage www.tourismus.prien.de 

Neujahrsparty am Königssee mit Riesenfeuerwerk

Zeit: 12 Uhr 

Location: Königssee, Seelände Seestraße, 83471 Schönau am Königssee  

Beschreibung: Rahmenprogramm und für Superstimmung: 12 Uhr bis 14 Uhr Bayernwelle Südost / 14 Uhr bis 16 Uhr Hubertus Trio / 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr Startnummernverlosung Rodel Weltcup. Das Riesenfeuerwerk findet um ca. 18.00 Uhr. Im Anschluss DJ Wasti. Gesichtsbemalung und Portrait-Shooting für Kinder. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Eintritt frei!

Kontakt: Homepage www.koenigssee.com 

Rennbob-Taxi

Zeit: 14.30 Uhr

Location: Deutsche Post Eisarena, Königssee An der Seeklause 43-45, 83471 Schönau am Königssee

Beschreibung: Die Formel eins des Wintersports - Mit 120 Stundenkilometern durch den Eiskanal jagen und den Druck der Kurven am eigenen Körper spüren. Einmal Co-Pilot bei der Formel Eins des Wintersports sein und selbst den kühlen Fahrtwind, der den Profis bei Weltmeisterschaften und internationalen Großereignissen um den Helm strömt, fühlen. In original Rennbobs geht es mit erfahrenem Piloten auf der Weltcup- und Weltmeisterstrecke durch den 1.200 Meter langen Eiskanal am Fuße des Watzmanns. Als Co-Pilot im Rennbob kann man den Geschwindigkeitsrausch beim rasanten Ritt mit bis zu 130 Stundenkilometern durch den Eiskanal am Königssee erleben. Anmeldung erforderlich.

Kontakt: Homepage www.rennbob-taxi.de 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser