Veranstaltungstipps für Samstag und Sonntag

Das ist los am Wochenende in der Region!

+

Landkreise - Einiges los in der Region: Neben verschiedenen Märkten, Führungen und Aufführungen, ist auch einiges für Tier- und Sportfreunde geboten. Die besten Veranstaltungstipps zusammengefasst:

Samstag, 22. April

NaturFreunde: Familienradtour auf dem Archäologischen Rundweg Seebruck

Location: Auf Anfrage/siehe Beschreibung, 83512 Wasserburg a. Inn

Beschreibung: Familienradtour der NF Rosenheim auf dem Archäologischen Rundweg Seebruck. Besichtigungen sind ebenfalls eingeplant. Gesamtdauer der Radtour ca. 5 Std, Strecke ca. 50 km. 

Kontakt: Info und Anmeldung bei Ulrike Bormann, Telefon: 08031/84432, E-Mail: ulrikediesing@hotmail.com., Homepage: www.naturfreunde-wasserburg.de

Circus Carl Brumbach

Location: Wiese hinter Moyerhof, 84544 Aschau a. Inn

Zeit: Vorstellungen um 14 und 16 Uhr

Kinderprogramm des Siedler- und Eigenheimerbundes

Location: Haus der Begegnung, Auf der Wies 18, 84453 Mühldorf a. Inn

Zeit: 10 Uhr bis 13 Uhr

Beschreibung: Wir bauen Pommes und Ketchup an!

Kontakt: Telefon: 08631/4099

Hof- und Gartenführung Solawi Lenzwald

Location: Solidarische Landwirtschaft Lenzwald Lenzwald 2 84570 Polling

Zeit: 10 Uhr bis 12 Uhr

Beschreibung: Du suchst saisonale, faire, regenerative, bewusstseinsfördernde und gesunde Lebensmittel aus Deiner Region?

Dann komm zu unserer Hof- und Gartenführung mit anschließendem Imbiss und Austausch bei freiem Eintritt. Denn wir suchen noch Menschen, die Lust auf unser besonderes Gemüse haben und Mitglied werden möchten in der Solidarischen Landwirtschaft Lenzwald! Wir freuen uns auf Dich!

Bitte anmelden unter

Kontakt: Anmeldung: E-Mail: solawi-lenzwald@posteo.de, Homepage: www.pulsdererde.org

Weitere Infos: 

  • https://www.facebook.com/solawi.lenzwald/ 
  • http://www.pulsdererde.org/ 
  • https://www.solidarische-landwirtschaft.org/

Zirkus Krone in Burghausen vom 21. - 24. April in Burghausen

Location: Waldpark, 84489 Burghausen

Zeit: 15.30 Uhr bis 18 Uhr

Jodeln in luftiger Höhe

Location: Kampenwandseilbahn, An der Bergbahn 8, 83229 Aschau i. Chiemgau

Zeit: 8.50 Uhr

Beschreibung: An einem schönen Plätzchen beginnen wir mit gezielten und entspannenden Übungen für Haltung, Atmung und Wohlbefinden, um uns auf die richtige Gesangs- und Jodeltechnik vorzubereiten. Während einer leichten Wanderung durch die wunderbare Bergwelt des Kampenwand-Gebietes werden wir immer wieder Halt machen und dabei traditionelle, originelle und weiterentwickelte Jodler, Juchitzer und Jodellieder erschallen lassen. Mit Gitarrenbegleitung und urigen Rhythmus-Instrumenten werden wir schließlich unsere gemeinsamen Gesänge noch vielseitiger und lebendiger gestalten. In der ca. einstündigen Mittagspause genießen wir die Vorzüge der Chiemgauer Gastlichkeit in einer der urigen Almen. Am Nachmittag werden wir das Erlernte noch vertiefen und gezielt an der Stimmkraft und dem Stimmsitz arbeiten. Zum erfolgreichen Abschluss erhält jeder ein Jodeldiplom. Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, zu trinken und eine Brotzeit sollte mitgebracht werden. Treffpunkt: Talstation der Kampenwand-Seilbahn.

Info und Anmeldung: Horst Biewald, Tel. 08051-964596, biewald1@gmx.de, www.horstbiewald.de

Kontakt: E-Mail: info@kampenwand.de, Homepage: www.kampenwand.de, Telefon: +49 (0) 8052 4411

Colloredomarkt

Location: Burg Tittmoning, 84529 Tittmoning

Zeit: 11 Uhr bis 18 Uhr

Beschreibung: Großer Kunst- und Handwerkermarkt auf der Burg Tittmoning. In Tittmoning findet der 7. Colloredomarkt statt.

Am Wochenende nach Ostern, am 22. und 23. April, veranstaltet die Stadt Tittmoning zum siebten Mal den Colloredomarkt in der Burg. Der große Kunsthandwerkermarkt mit zahlreichen Ausstellern aus der Region ist jedes Jahr im Frühling ein Publikumsmagnet. Heuer steht er unter der Schirmherrschaft von Dr. Peter Ramsauer.

Benannt nach dem Salzburger Erzbischof Hieronymus Franz Josef Graf von Colloredo (1732 - 1812), der die Tittmoninger Burg, ehemals Jagdschloss der Salzburger Erzbischöfe, ausbauen ließ, lockt der Markt alljährlich kurz vor Eröffnung der Museumssaison viele begeisterte Besucher in die historische Burganlage. An bunten Ständen findet man hochwertiges Kunsthandwerk von Keramik, Schmuck und Filzwaren bis zu handgefertigten Hüten, Trachtenaccessoires, Seifen und Glaskunst.

Daneben kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Von Steckerlfisch über Grillfleisch und süße Leckereien bis hin zu Wein und Käse ist das Angebot breit gefächert.

Auch für musikalische Umrahmung und Kinderprogramm ist an beiden Tagen gesorgt, außerdem öffnet das Museum Rupertiwinkel seine Pforten zu einer öffentlichen Führung.

Der Colloredomarkt findet bei jeder Witterung statt und ist bei freiem Eintritt an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenlose Parkplätze sind ausgeschildert.

Kontakt: E-Mail: anfrage@tittmoning.de, Homepage: www.tittmoning.de, www.colloredomarkt.de, Telefon: +49 (0)8683 7007-10

Sonntag, 23. April

Sonnenaufgangswanderung mit Frühstück

Location: Kirche - kath.Pfarramt St. Laurentius, Rottauerstr. 3, 83233 Bernau a. Chiemsee 

Zeit: 6.30 Uhr (Treffpunk am kath. Pfarrheim)

Beschreibung: Kath. Kirche, Wanderung, anschließend Frühstück im Pfarrheim

"Von der Nacht in den Morgen" lautet das Motto einer Sonnenaufgangswanderung von Kath. und Ev. Pfarr- und Kirchengemeinde

Gutes Schuhwerk für den ca. einstündigen Weg wird empfohlen. Anschließend findet ein gemeinsames Frühstück im Pfarrheim statt.

Die Unternehmung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Begegnen, Bewegen, Besinnen" – sportlicher Exerzitien der Pfarrgemeinden in Bernau.

Kontakt: Telefon +49 (0)8051 7221 (Mo+Mi, 9-12 Uhr), Email: st-laurentius.bernau@erzbistum-muenchen.de

Anmeldung: jeweils bis Mo. vor Veranstaltung im Kath. Pfarrbüro Bernau

Motorradweihe

Location: Platz vor dem Alten Rathaus, Rosenheimer Straße 1, 83059 Kolbermoor

Zeit: Beginn: 8 Uhr, Aufstellung: 8.30 Uhr, Weihe: 9.30 Uhr

Beschreibung: Motorradweihe am Alten Rathausplatz Uhr. Fahrzeugweihe mit anschließenden Korso durch Kolbermoor zum Gasthaus Brückenwirt

Kontakt: Homepage: www.mc-kolbermoor.de

Sinfonia Aschau - Missa barocca

Location: Kath. Pfarrkirche Aschau, Kirchplatz 2, 83229 Aschau i. Chiemgau

Zeit: 10 Uhr

Beschreibung: Am Weißen Sonntag erklingt zum Festgottesdienst die Missa barocca, eine festliche Messe im barocken Stil von Robert Stufler aus Aschau für drei Gesangssolisten und großem Orchester unter der Leitung von Christine Klinger.

Kontakt: E-Mail: Darstellung-des-Herrn.Aschau@erzbistum-muenchen.de, Telefon +49 (0) 8052 4428, Homepage: www.erzbistum-muenchen.de/darstellungdesherrn

Kleintiermarkt des Kleintierzuchtvereins

Location: Vereinshalle des Kleintierzuchtvereins, Bahnhofstraße 84494 Neumarkt-Sankt Veit

Zeit: 8 Uhr

Flohmarkt - Burghausen

Location: Parkplatz Kaufland, Lindach 10, 84489 Burghausen

Zeit: 8 Uhr bis 15 Uhr

Beschreibung: Floh- und Trödelmarkt

Frauenfashion-Basar

Location: Bürgersaal, Marktplatz 2, 84533 Marktl

Zeit: 9 Uhr bis 12 Uhr

Beschreibung: Kleidung, Schuhe, Schmuck und Taschen

Kontakt: Telefon: 08678/7496600

Autoshow mit verkaufsoffenem Sonntag

Location: Fußgängerzone, Hauptstraße 83395 Freilassing

Zeit: 10 Uhr bis 18 Uhr

Beschreibung: Tuning, sportliche Serienfahrzeuge, schnelle Motorräder und edle Limousinen: Die Autoshow in Freilassing am 24. April ist ein Muss für jeden Autoliebhaber. Das Wirtschaftsforum Freilassing (WIFO) veranstaltet die Freilassinger Autoshow zusammen mit dem ersten von vier verkaufsoffenen Sonntagen. Und verspricht schon morgens ab 10 Uhr ein buntes Programm für die ganze Familie.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser