Kontrolle auf A8

Über 11.000 Zigaretten gut versteckt - trotzdem vom Zoll entdeckt

+
Die Zigaretten waren im innern des Reifens versteckt.

Landkreis - Den Zöllnern der Kontrolleinheit Verkehrswege Traunstein vom Hauptzollamt Rosenheim gelang es, unterstützt durch die Vollmobile Röntgenanlage, 11.300 Schmuggelzigaretten in einem Kleinlaster aufzuspüren.

Am Montag führten Zöllner des Hauptzollamts Rosenheim Kontrollen auf der Autobahn A8, Salzburg Richtung München, durch. Bei einem bulgarischen Kastenwagen, den sie aus dem fließenden Verkehr herausgezogen hatten, konnte die Kontrollbeamten auf den ersten Blick nichts Unrechtmäßiges feststellen.

Röntgenbild des Kleinlasters: An den Pfeilen erkennt man die versteckten Zigarettenschachteln.

Da an diesem Tag aber zusätzlich eine Vollmobile Röntgenanlage zum Einsatz kam, welche in der Lage ist, komplette Fahrzeuge zu durchleuchten, wurden die Zöllner doch noch fündig. Auf dem Röntgenbild wurden nämlich Unregelmäßigkeiten im Reserverad und im Fahrzeugdach sichtbar. Diesem Verdacht nachgehend, öffneten die Kontrolleure des Zolls sowohl den Fahrzeughimmel als auch den Ersatzreifen. Zum Vorschein kamen insgesamt 11.300 unversteuerte Zigaretten.

Gegen den 26-jährigen Fahrer des Kleintransporters wurde Anzeige erstattet. Die hinterzogene Tabaksteuer in Höhe von 1.800 Euro musste er an Ort und Stelle nachzahlen. Darüber hinaus wurde ihm von der Staatsanwaltschaft Traunstein eine Sicherheitsleistung in Höhe von 900 Euro für die zu erwartende Strafe auferlegt. Die komplette Zigarettenmenge wurde beschlagnahmt. Sie wird nach Abschluss des Verfahrens in der Müllverbrennung vernichtet.

Bei weiteren Kontrollen an diesem Tag konnte die Kontrolleinheit Verkehrswege Traunstein noch einmal 2.800 unversteuerte Zigaretten sowie einen verbotenen Schlagring und ein nicht zugelassenes Elektroschockgerät sicherstellen.

Pressemitteilung des Hauptzollamt Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser