Horror-Unfall, schwere Unwetter und Bergnot wegen Verwirrung

Unsere Top 10-Artikel am Dienstag

+

Ein Horrorunfall bei Griesstätt erschütterte die Region. Aber auch sonst war einiges geboten auf unseren Seiten. Das sind unsere Top 10-Artikel zum Durchklicken:

  • Horror-Unfall bei Griesstätt: Ein Opfer noch in Lebensgefahr:  Zu einem schweren Unfall kam es am Pfingstmontag auf der Staatsstraße 2359 in der Nähe vom Penny-Markt.
  • Leser-Fotos: Unwetter wütet im Mangfalltal und Raum Freilassing: Am Montagabend versandte der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter. Und tatsächlich wütete der Sturm kräftig in Teilen unserer Region!
  • Brandanschlag auf Weilheimer Polizei - Kopp entsetzt: In der Nacht auf Dienstag kam es zu einem Brandanschlag auf das Dienstgebäude der Polizei in Weilheim. Zuvor wurde ein Polizist in Rosenheim gewürgt und geschlagen.
  • Angelausflug hat für Traunreuter teure Folgen: Am Pfingstsonntag kontrollierten Beamte des Einsatzzugs Traunstein in Schönram im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle zwei Traunreuter in ihrem Auto. Das hatte Folgen
  • Freilassinger (52) rast in Gegenverkehr und rammt Fiat: Am Pfingsmontag ereignete sich gegen 16.40 Uhr auf der BGL2 auf Höhe Loh ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt drei Verletzten.
  • Wandergruppe läuft Richtung Jenbachtal - Bergnot wegen Verwirrung!:Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde die Bergwacht Bad Feilnbach am Pfingstmontag gegen 17.45 Uhr gerufen.
  • Dieser gefrorene See ist voll von menschlichen Skeletten: Jahrzehntelang gab dieser See Rätsel auf: Im Roopkund-See im indischen Teil des Himalayas wurden hunderte menschliche Knochen gefunden. Was dahinter steckt.
  • Polizei "zeigt Muskeln" in Problem-Asylunterkunft: Für große Aufmerksamkeit in der Bevölkerung sorgte ein Polizeieinsatz am Dienstagmorgen bei einer Asylunterkunft in Traunreut.
  • Schwerer Sturz mit E-Bike - Rettungshubschrauber gerufen: Am Pfingstmontag ereignete sich gegen 17.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Mautstraße zur Winkelmoosalm im Ortsteil Seegaterl.
  • Ghanaer (20) wehrt sich gegen Abschiebung mit Gewalt: Die Bundespolizei hat am Sonntag, 4. Juni, einen ghanaischen Staatsangehörigen zum Zweck der Abschiebung beim Rosenheimer Amtsgericht vorgeführt. Bei der Verbringung zum Dienstfahrzeug leistete der 20-Jährige Widerstand, verletzte einen Beamten und konnte zunächst flüchten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser