Ein Fauxpas bei "Wer wird Millionär?" und ein schwerer Unfall

Unsere Top 10-Artikel am Dienstag

+

Auch am Dienstag war wieder einiges los auf unseren Seiten. Hier sind die zehn meistgelesenen Artikel des Tages zum Durchklicken:

  • Frontal-Crash bei Litzlwalchen: Am Dienstag, gegen 6.10 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2096 zwischen Matzing und Sondermoning zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen. Zwei Personen wurden schwerverletzt. Die Unfallursache ist weiterhin unklar.
  • Paukenschlag bei den Starbulls: Der DEL2-Klub hat die Konsequenzen aus der anhaltenden sportlichen Talfahrt gezogen und Trainer Franz Steer am Montag mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.
  • Gericht verurteilt 21-jährigen Unfallverursacher: Ein schrecklicher Unfall hat sich Anfang September bei Raubling ereignet. Ein 20-Jähriger kam dabei ums Leben. Jetzt fiel das Gerichtsurteil gegen den Unfallfahrer.
  • Zugunglück in Bad Aibling: Rechtsanwalt Friedrich Schweikert will zivilrechtlich gegen die Deutsche Bahn vorgehen. Er kritisiert das Vorgehen des Konzerns scharf und ist der Meinung, die Bahn habe die alleinige Schuld am Aiblinger Zugunglück.
  • Vermisste Malina: Der Fall der vermissten Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck bleibt mysteriös. Freunde, Verwandte und die Polizei suchen nach ihr - bislang ohne Erfolg.
  • Schauspielerin Christine Kaufmann verstorben: Sie war ein Kinderstar, wurde in Hollywood gefeiert, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“ ausgerufen: Christine Kaufmanns Leben hatte viele Facetten. Nun ist sie im Alter von 72 Jahren gestorben. Lesen Sie auch einen Nachruf auf die große deutsche Schauspielerin.
  • Jauch verplappert sich: Bei „Wer wird Millionär“ ist Moderator Jauch gestern ein Fauxpas unterlaufen: Er verplapperte sich und verriet der Kandidatin Stella Böhm die Antwort der 2000 Euro-Frage.
  • Spatenstich zum Neubau der Jennerbahn: Anfang März schlossen sich für immer die Tore der nostalgischen Jennerbahn und die Bagger für den Abriss rollten an. Kaum ist die alte Talstation abgerissen, wird auch schon der Spatenstich für den Neubau gefeiert.
  • Nach Porsche-Crash bei Bad Tölz: Eine Porsche-Fahrerin rast auf der B472 mit 150 Stundenkilometern in den Gegenverkehr. Zwei Menschen sterben, drei werden schwer verletzt. Selbst für erfahrene Retter ist dieser Unfall schwer zu verkraften.
  • Altöttingerin bei "The Brain": Bei einem 2 zu 2 - Gleichstand war es die Zeit, die Alisa Kellner letztlich fehlte, um ihre Challenge im chinesischem Fernsehen zu gewinnen. Die Altöttingerin ist dennoch froh und dankbar, dass sie dort mitmachen durfte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser