Veranstaltungstipps für 11. und 12. November

Was ist los am Wochenende in der Region?

Landkreis - Ihr habt noch keine Ideen für Ausflüge am Wochenende? Mit unseren Veranstaltungstipps fällt Euch die Planung bestimmt leichter.

Samstag, 11. November

Tanzfestival Rosenheim

Location: Ballhaus Rosenheim, Weinstraße 12, 83022 Rosenheim

Zeit: 9.00 Uhr bis 18.45 Uhr

Info: Eine Tanzwelt der Superlative bietet heuer das 2. Tanzfestival Rosenheim vom 10. bis 12. November. Es treffen sich vielfache Welt-, Europa- und Deutsche Meister zu einem „Rosenheimer Let’s Dance“ um Anfänger, Hobbytänzer und Geübte erneut für das Tanzen zu begeistern, Tanzwissen aufzufrischen und neue Tanzschritte einzuüben.

Das Tanzfestival Rosenheim ist ein einzigartiges Erlebnis für begeisterte Tänzer und alle, die es werden wollen. In Kooperation mit der Tanzschule Rosenheim entsteht ein fantastisches Festival, welches sich auf 11 Locations erstreckt und an drei Tagen Tanzunterricht vom Feinsten bietet. In über 160 Workshops und Seminaren haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich von den über 20 Trainern und Tänzern unterrichten zu lassen. Ob Standard, Latein, Discofox, West Coast Swing, Tango Argentino oder Hip Hop: Ein einzigartiger Mix, der keine Wünsche offen lässt. Dank der unterschiedlichen Levels findet sowohl der Anfänger, der Hobby- als auch Amateurtänzer immer genau den passenden Workshop.

Ein absolutes Highlight des Tanzfestivals: Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov konnten für das Festival gewonnen werden. Beide sind 4-fache Weltmeister im Showdance und Sieger in den TV-Shows „Let’s Dance“ und „Dancing Stars“. Beide sind als Trainer für Sie da.

Speziell für die Damen bietet sich der „Ladies Floor“ an. In diesen Kursen ist „Frau“ unter sich und übt sich in Ballett, Burlesque, Yoga, Zumba, Pilates, Jazztanz, Modern Dance, Afro brasilianisches Samba oder „Salsa Ladies Styling“. Hier gilt wie bei allen anderen Angeboten: Auch Laien und Interessierte, die noch nie das Tanzbein geschwungen haben, sind herzlich willkommen! Abendpartys und eine hochkarätige Galaveranstaltung runden das Festival-Programm ab. Die Gäste können sich auf spektakuläre Shows und Darbietungen hochkarätiger Tänzerinnen und Tänzer freuen. Selbstverständlich haben auch die Teilnehmer selbst die Möglichkeit, das Tanzbein zu heißer sowie romantischer Musik zu schwingen. Für jeden Geschmack warten drei Tanzbars auf Sie – Salsa im Rizz Gewölbe, West Coast Swing in der Tanzschule Rosenheim und Standard- und Lateintänze im Ballhaus mit der Nighthawk City Band. Unter www.tanzfestival-rosenheim.de finden Sie alle Informationen sowie den Stundenplan des Festivals.

Konzert "Die Zuendler"

Location: Kleinkunstbühne "Zur Post", Wasserburger Straße 1, 83119 Obing

Zeit: Beginn 20.30 Uhr

Info: Die 'ZUENDLER' – eine Band, die seit mehr als zwanzig Jahren Musik als das Ventil für den Überdruck der Seele erlebt und dabei einen ganz eigenständigen Stil jenseits der gängigen Klischees entwickelt: Liedermacherrock gepaart mit Jazz-Trompete, Didgeridoo, Blues Harp und Saxophon. Auf diesen instrumentellen Mix werden provokante, witzige, abstruse und romantische Texte gelegt, die zum Mitdenken, Mitsingen, Mittanzen animieren. Ihre Musik lassen sie bei ihren Konzerten gekonnt von der Leine: furios-fulminant, filigran-philosophisch – wohldosiert und immer würzig.

Kommen und hören, sehen, fühlen, wenn die ZUENDLER zu einem musikalischen Trip quer durch den Lebensnerv einladen.

Kartenreservierung unter Telefon: 08624/ 2206. Um Reservierung wird gebeten.

Thomas Darchinger | A gmade Wiesn - ein Bavarical

Location: Kultur+Kongress Forum, Zuccalliplatz 1, 84503 Altötting

Zeit: 20.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Info: Was ist eigentlich ein Bavarical? Logisch, dass es sich um etwas Bayerisches handeln muss. Sehr persönlich, sehr zeitgemäß. Ohne Tümeleien. Dafür haben so kraftvolle Namen wie Ottfried Fischer, Friedrich Ani und Konstantin Wecker Texte beigesteuert. Neben dem renommierten Darsteller Thomas Darchinger stehen die Himpsl Brüder Xaver und Ludwig und Luis Maria Hölzl auf der Bühne.

Eine bayerische Sprechoper, durchsetzt mit knackigen Songs - das ist ein Bavarical. Ein moderner Blick auf unsere Welt, kreisend um das bayerische Lebensgefühl. In Bayern sagt man, etwas sei “A gmade Wiesn”, wenn es ohne großes Zutun von selbst läuft. Aber Darchinger zeigt, dass das Leben oft nur auf den ersten Blick so ist.

An diesem Abend wird der Raiffeisen-Saal in gemütlicher Atmosphäre mit kleinen 4-er Sitzgruppen bestuhlt. Zudem wird diese Veranstaltungsreihe zu einem Paketpreis von 60 Euro angeboten. Darin enthalten sind neben dem Eintrittspreis für alle drei Vorstellungen auch Plätze in den ersten Reihen sowie je ein Gedeck für jeden Abend (ein Getränk Ihrer Wahl, Knabbereien). Selbstverständlich gibt es auch Tickets für die Einzelveranstaltungen (ohne Gedeck) zum Preis von je 20,00 Euro.

Martinsumzug Familienverband Kolbermoor

Location: Zwergerlhaus Familienverband Kolbermoor, Carl-Jordan Straße 3e, 83059 Kolbermoor

Zeit: Beginn 17.00 Uhr

Info: Umzug mit selbstgebastelten Laternen, Anschließend Können wir uns am Lagerfeuer mit Kinderpunsch, Glühwein und Lebkuchen aufwärmen.

Sonderausstellung: Glaskünstler Florian Lechner

Location: Galerie am Markt, Marktplatz 4, 83115 Neubeuern

Zeit: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Info: Licht, Glas und Bewusstsein sind die Themen von Florian Lechner. In Erinnerung an seine Neubeurer Zeit zeigt der Glaspionier Skulpturen, Bilder und Fotografien in der Galerie am Markt Neubeuern. „Meine Arbeit ist der Versuch, geistige Aspekte in der Materie Glas sichtbar zu machen. Dabei weisen die Phänomene Licht, Raum und Klang über die materielle Ebene unserer Welt hinaus"

Kinderflohmarkt in Marktschellenberg

Location: Freiwillige Feuerwehr, Alpenstraße 2, 83487 Marktschellenberg

Zeit: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Info: Das ist der erste Kinderflohmarkt in Marktschellenberg von Kindern für Kinder! Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Kinderschminken, Tattoos sowie leckere Kuchen und Getränke runden den Kinderflohmarkt ab. Ob Autos, Bücher, Puppen, Lego, Spielfiguren oder Kleidung für den Winter - da ist bestimmt für jeden etwas mit dabei. Die Stände sind schon aufgebaut, verkaufen dürfen die Kinder selbst. Wir freuen uns über zahlreiche kleine und große Besucher. Die Standgebühr beträgt 2,50 Euro.

Sonntag, 12. November

Benefiz-Frühschoppen "Aschau huift"

Location: Festhalle Hohenaschau, An der Festhalle 6, 83229 Aschau im Chiemgau

Zeit: Beginn 11.00 Uhr

Info: Der Benefiz-Frühschoppen wird zugunsten des kleinen Raffi Fischer aus Aschau im Chiemgau veranstaltet. Das Programm startet um 11.00 Uhr mit der vom Herbstfest Rosenheim bekannten 'Karolinenfelder Blasmusik'. Anschließend geben die 'Hohenaschauer Musikanten' zum Mittagstisch einen Auszug aus ihrem Repertoire zum Besten. Neben dem Rahmenprogramm für Kinder z.B. Kinderschminken, Heliumballons, Feuerwehr: Fahrzeug-Schau & "Kinder-Ausbildung", Biertragerlsteigen mit der Bergwacht, werden auch selbstgebackene Kuchen und Schmalzgebäck serviert. Eine große Tombola mit hochwertigen Sachpreisen und die Versteigerung von Accessoires ortsansässiger Spitzensportler und Schauspieler versprechen schon jetzt einen kurzweiligen Sonntag. Die 'Danzlkrainer' sorgen bis ca. 16.00 Uhr für einen ebenso würdevollen musikalischen Ausklang der Veranstaltung.

Raffael, er ist gerade mal eineinhalb Jahre alt und hat schon viel Zeit im Krankenhaus verbracht. Der Junge leidet an einer schweren und sehr seltenen Form der Leukämie. Bereits mit sechs Monaten erhielt er die Diagnose Blutkrebs, Chemo- und Antikörpertherapien folgten. Leider ohne Erfolg. Die aggressive Leukämie konnte nicht ausgemerzt werden. Bis jetzt konnte keine Therapie helfen. Es gibt aber Hoffnung in Amerika. Die anfallenden Kosten für das Spezialverfahren werden von der Krankenkasse nicht übernommen. Die Stiftung 'Care-for-Rare' übernimmt zwar einen Teil der Behandlungskosten, jedoch fehlt noch eine große Summe des im mittleren sechsstelligen Bereich liegenden Betrages. Wir möchten ALLE herzlich bitten, dem kleinen Raphael zu helfen und hoffen auf zahlreiche Besucher und Spenden.

Wenn Sie nicht zur Veranstaltung kommen können, aber gerne Helfen möchten: spenden Sie direkt an die Care-für-Rare Fondation mit dem Kennwort 'Raffi Fischer'. Info: www.care-for-rare.ort Spendenkonto: Care-for-Rare Foundation, IBAN DE93 6305 0000 0000 0035 33 Kennwort 'Raffi Fischer'

"Auf den Spuren von Isabella Nadolny" - literarische Wanderung am Chiemseeufer

Location: Dampfersteg Chieming, Markstatt , 83339 Chieming

Zeit: 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Info: Eine Hütte zum Aufbewahren der Badeanzüge hätte das Haus am See werden sollen. Dass Isabella Nadolny dort ihr ganzes Leben verbringen würde, war nicht geplant. Mehrfach verlor die Familie der Chieminger Schriftstellerin ihr ganzes Vermögen. Und jedes Mal waren Kriege und politische Wirren dafür verantwortlich. Claudia Kreier war einige Jahre lang als freie Journalistin in der Region unterwegs und hat Isabella Nadolny im Frühling 2004 für ein Porträt interviewt. Die Begegnung mit ihr bezeichnet sie als eine der schönsten und wertvollsten ihrer journalistischen Zeit. Begeben Sie sich mit Frau Kreier auf diesen Spaziergang durch Chieming und tauchen Sie ein in die spannende Familiengeschichte der Nadolnys. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person.

Kursnummer: S0120

Anmeldung: Volkshochschule Traunstein, Tel. 0861/ 9097166- 0, Email: info@vhs-traunstein.de

Chor Vocal Pals unter der Leitung von Carolin Schanzer

Location: Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 26, 84494 Neumarkt-Sankt Veit

Zeit: Beginn 17.00 Uhr

Info: Rock - Pop - Jazz, und das alles a cappella! Im Repertoire haben die ca. 30 Sängerinnen und Sänger Klassiker der Rock- und Pop-Geschichte, wie etwa "My Girl" von den Temptations oder "Sweet Dreams" von den Eurythmics aber auch aktuelle Hits wie "Haus am See" von Peter Fox oder "Royals" der neuseeländischen Künstlerin Lorde.

Mehr Infos finden Sie unter www.vocal-pals.de.

Sing & swing, eine beschwingte Matinee mit "zappndudap" und den "Groovy Girls"

Location: Krippnerhaus, Raiffeisenstraße, 83533 Edling

Zeit: 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Info: Sing & Swing heißt das Motto für die bunt gemixte Matinee. Der Wasserburger Chor "zappndudap" ist in der Region wegen mehrerer Konzerte im Krippnerhaus, am Stoa und in Wasserburg den meisten Freunden frohen Gesangs ein Begriff. Der Leiter des Chors Ernst Hofmann steht für fetzige Arrangements und Eigenkompositionen. Mit ihm wünschen sich zwei bis drei Dutzend Sängerinnen und Sänger aus Wasserburg und Umgebung, dass ihre Freude an der Musik auch diesmal wieder aufs Publikum überspringt. Als Gastchor aus Anzing freuen wir uns die Groovy Girls begrüßen zu dürfen. Sie präsentieren Lieder von Leben und Liebe – bewegt, begeistert, berührend. Die 15 Frauen unter der Leitung von Martina Kneißl singen mit Herz und Seele gefühlvolle Balladen und groovige Pop-Songs. Im Gepäck haben sie Stücke mit a-cappella und mit Klavierbegleitung zum Mitschwingen, Mit-schnippen und Mitfühlen und vielleicht sogar zum Mitsingen von Abba über Coldplay bis zur Spider Murphy Gang.

Sehnixn - „Aber bitte mit Sahne ...“

Location: Pfarrsaal St. Laurentius, Salzstraße 2, 83620 Feldkirchen

Zeit: 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Info: Musikkabarett mit Liedern von Udo Jürgens. Die Sehnixn geben wieder Vollgas mit ihrem neuen Programm „Aber bitte mit Sahne ...“. Lassen Sie sich vom Hocker reißen und erleben Sie sechs unglaubliche Damen (Elfriede Grabowsky, Ruth Göpfert, Irmgard Irro, Gisela König, Heidi Sandner und Heidi Willke), die mit kräftiger Stimme und guter Laune dem Alltag und Alter trotzen. Am Klavier begleitet Michel Berger. Gastauftritte gibt es von Lisi Schönacher und der Kinder Gesangsgruppe „OHO“. Der Einlass ist eine Stunde vor Beginn zum gemütlichen Zusammensitzen mit Kaffee und Kuchen oder kleinem Imbiss. Der Eintritt ist frei – Spenden sind erwünscht. Für einen kleinen Vorgeschmack gibt es einen Trailer auf Youtube – Sie finden Ihn unter den Stichworten: Sehnixn – Aber bitte mit Sahne.

Zentralamerika und Kuba - Joe Pichler

Location: AlpenCongress (Kongresshaus), Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

Zeit: Beginn 17.00 Uhr

Info: Abenteuer pur auf über 19.000 km: Renate und Joe Pichler durchstreifen auf ihrer KTM ganz Zentralamerika und Kuba. Was auf Panamas 'zivilisierten' Roads beginnt, endet mit einem heißen Ritt durch die glühenden Kakteenwüsten der Baja California im Norden Mexikos. Erleben Sie an einem Abend 140 Tage voller Abenteuer im Reich der Mayas.

16 Euro Eintritt/ Person

Kinder bis 14 Jahre: 11 Euro Eintritt

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser