VERANSTALTUNGSTIPPS FÜR 25. UND 26. NOVEMBER

Was ist los am Wochenende in der Region?

Landkreis - Ihr habt noch keine Ideen für Ausflüge am Wochenende? Mit unseren Veranstaltungstipps fällt Euch die Planung bestimmt leichter.

Samstag, 25. November

Winter Offbeat Benefizfestival 2017

Location: Lokschuppen, Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim

Zeit: 18.30 Uhr bis 23.45 Uhr

Info: Das Winter Offbeat Benefizfestival geht in die 7. Runde! Die Einnahmen gehen wie jedes Jahr zu 100 Prozent an Kinderhospiz-Einrichtungen in Südafrika.

Wir freuen uns auf die Bergener Band Heischneida: Die beachtliche Liste ihrer Auftrittsorte reicht von der kleinsten Dorfboazn, über den Münchner Marienplatz, bis hin zur Festivalbühne des Chiemsee Summers. Mit ihrem bayrischen Mix aus energiegeladenem und durchaus tanzbaren Rock, Ska, Funk und Gypsy-Blues und durch ihre Texte, die direkt aus dem Leben gegriffen sind, vermitteln die Heischneida ein neues Bild einer weltoffenen Heimatkultur ohne künstliche Heimatabendatmosphäre.

kreuzwort: Bei den 9 Musikern treffen ausgefeilte Lyrics auf musikalische Kreativität. Heraus kommt eine energiegeladene Show aus Reggae, Rap und Dancehall. Es sind die Künstler von Kreuzwort, die hinter diesem massiven und abwechslungsreichen Sound mit raffinierten Texten stecken. Überall dort, wo diese Gruppe auftritt, bietet sie dem tristen Alltag die Stirn.

àlaSKA: Wie der Name schon verrät, hat sich die Band „àlaSKA“ mit Leib und Seele dem Ska verschrieben: tanzbare Musik, abwechslungsreiche Rhythmen und eine mitreißende Show! Ihre Musik beschränkt sich jedoch nicht ausschließlich auf Ska. Einflüsse aus anderen Stilrichtungen – wie Reggae, Jazz, Funk, Dub, Rocksteady und Balkan – finden sich ebenfalls in den Songs der Band wieder.

Mista Wicked: Mista Wicked ist im oberbayrischen Rosenheim zu Hause, sein Soundtrack allerdings ist der Reggae Jamaikas. Seine Musik verbindet die entspannten, beschwingt-leichten Rhythmen der Insel mit den kernigen, geerdeten Klängen seiner Heimat.

Franz-Eyrich-Halle Abschiedsparty

Location: Franz-Eyrich-Halle des TVT, Salinenstraße 27, 83278 Traunstein

Zeit: 20.00 Uhr bis 2.00 Uhr

Info: Das letzte Mal feiern in der traditionsreichen Halle des TVT am Karl-Theodor-Parkplatz. Der Eintritt kostet fünf Euro. Einlass ist ab 16 Jahren.

Konzert von "The Whiskey Foundation"

Location: Gasthaus "Zum Bräu" Saal, Bräustraße 3, 84518 Garching

Zeit: 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Info: Der Sound von The Whiskey Foundation trägt einen fort. Fort in eine Epoche, die nicht mehr ist, fort an Orte, die es wohl nur außerhalb Bayerns, der Heimat der fünf Musiker, in Reinkultur gibt. Umso erstaunlicher ist es, wie schnell man ihnen den Blues-Rock-Sound bei ihren Live- Auftritten abnimmt: Bei pumpenden Bässen, treibenden Drums, einer wabernden Hammond- Orgel, dreckigen Vocals und einer schwebend bis kantigen Gitarre ergänzt durch eine fulminant gespielte Mundharmonika schließen dort auch Ersthörer schon nach wenigen Minuten die Augen, um in eine andere Welt abzudriften, in der Musik aufzugehen - und nach und nach die Verantwortung für den eigenen Körper und seine Bewegungen abzugeben. Genau aufgrund dieser Wirkung hat sich The Whiskey Foundation in den Jahren seit ihrer Gründung 2011 über die Bundesgrenzen hinaus einen Ruf als begeisternde Live-Band erarbeitet. So spielte das Münchner Blues-Quintett in dieser Zeit über 300 Konzerte auf Festivals, in Kneipen und Clubs und wurde als Support von AC/DC und Deep Purple gebucht.

Jetzt kommt die Band mit einer neuen Single an den Start, die stilistisch an ihre letzte Platte "Mood Machine" anknüpft und doch von einem höheren musikalischen Reifegrad zeugt. Das gilt noch mehr für das im Herbst 2017 (VÖ: 06.10.2017) erscheinende neue Album: Wieder wird es von Murat Kaydirmas charismatischer Stimme getragen, wieder wirken die fünf Musiker, die sich größtenteils seit ihrer frühen Jugendzeit kennen, äußerst harmonisch zusammen. Und doch wirkt es technisch anspruchsvoller, fühlt man sich mehr denn je an die Klassiker des Blues- und Psychedelic-Rock erinnert - und hört dennoch eine komplett eigenständige, unverwechselbare Musik, die die Grenzen vergangener Dekaden überwindet. Im Sommer 2017 werden The Whiskey Foundation auf Shows und Festivals erste Kostproben ihres neuen Sounds liefern, bevor es im Herbst auf große Tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Tschechien geht.

Plätzchen- und Rezepte-Tauschbörse

Location: CAFESITObar, Bahnhofsplatz 14, 83512 Wasserburg am Inn

Zeit: Beginn 15.00 Uhr

Info: Wollten Sie schon immer einmal die gut gehüteten Rezepte der anderen kennenlernen? Oder Tipps und Tricks rund um die Weihnachtsbäckerei austauschen? Nach einer kurzweiligen Einführung zur Geschichte der Weihnachtsbäckerei und einer kleinen Verkostung von Gebäcken nach historischen Rezepten werden die Teilnehmer selbst aktiv. Bei unserer Tauschbörse können Sie etwas Selbstgebackenes zum Probieren sowie ca. 250g-Päckchen zum Tauschen mitbringen und sich dann bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit anderen Weihnachtsbäckern austauschen. Die Veranstaltungen organisiert in Kooperation mit der AWO Wasserburg und dem Bürgerbahnhof.

Live Musik in der Campus Bar - Duo Bayer Roberts

Location: B&O Parkhotel, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 31, 83043 Bad Aibling

Zeit: 20.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Info: Zwischen Jazz und James Bond: Die warme und brillante Stimme der bezaubernden Sängerin Jasmin Bayer öffnet einfühlsam die Herzen des Publikums. Vereint mit der Hingabe, dem Temperament und dem untrüglichen Jazzgespür des exzellenten Pianisten Davide Roberts bringen beide die Stimmung virtuos zum Swingen! Dieses coole internationale Duo spielt Jazz und souligen Pop mit einer Tiefe, die berührt und rhythmisiert! Die Balance zwischen den Genres stimmt! Das hört man, das fühlt man, das sieht man! Eintritt frei!

Advent auf Burg Gruttenstein

Location: Burg Gruttenstein, Pfarrhauser Weg 3, 83435 Bad Reichenhall

Zeit: 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Info: Die "staade Zeit" zieht auch in diesem Jahr wieder in die Burg Gruttenstein. Der kleine, aber liebevolle Adventsmarkt oberhalb der Alpenstad Bad Reichenhall mit dem besonderen Ambiente bietet auch in diesem Jahr vieles Dekoratives, Handwerkliches und Kulinarisches. Der Advent auf Burg Gruttenstein öffnet an den Advent-Wochenenden von Freitag bis Sonntag. Der erste Öffnungstag ist der 24. November. Am 24. Dezember ist der Burgadvent von 10.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Sonntag, 26. November

Chieminger Kinderkino "Bibi Blocksberg"

Location: Pfarrsaal Chieming, Katholische Kirche, Hauptstraße 3, 83339 Chieming

Zeit: 15.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Info: Bibi Blocksberg rettet zwei Kinder durch eine kleine Hexerei vor dem sicheren Flammentod. Während Mutter Barbara mächtig stolz auf ihre Tochter ist, hält Papa Bernhard nur sehr wenig von Bibis Experimenten. Oberhexe Walpurgia will ihr nun bereits vorzeitig die "Kristallkugel" verleihen. So fliegt Bibi mit ihrem Besen "Kartoffelbrei" auf den Blocksberg. Doch Hexe Rabia, gönnt der Junghexe die hohe Ehre nicht und will Bibi die kostbare Kugel wieder abjagen. Empfohlen ab 8 Jahren.

Eintritt: 1,00 Euro pro Person, Eintritt für Grundschüler gedacht.

Krippenausstellung

Location: Kultursaal am Park, Chiemgau Thermen, Ströbingerstraße 18, 83093 Bad Endorf

Zeit: Beginn 15.00 Uhr

Info: Die Endorfer Krippenfreunde stellen heimatliche-, orientalische-, und viele andere handgefertigte Krippen aus. Der Erlös kommt dem Katharinenheim in Bad Endorf zugute.

"Der kleine Muck" - Märchen von Wilhelm Hauff - Vorweihnachtstheater

Location: Kulturschupp´n Mühldorf, Mühlenstraße 20, 84453 Mühldorf am Inn

Zeit: 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Info: Im November und Dezember 2017 zeigt der Kulturschupp´n das bekannte Märchen "Der kleine Muck" von Wilhelm Hauff. Über den kleinen Muck, mit dem allzu großgeratenen Kopf, auf dem ein noch größerer Turban oben aufgebunden ist, lässt es sich leicht lachen und Witze machen… aber nur so lange, bis man seine Geschichte kennt… Unser Stück zeigt, wie die gute List über Gier und Dummheit siegt und dass gerade die Kleinen unter uns ganz besondere Fähigkeiten besitzen, um die die Großen sie manchmal beneiden.

Kindertheater - "Der Steinkobold und die verzauberte Lederhosn"

Location: Saal Pfarrzentrum St. Jakob, Färbergasse 4, 83512 Wasserburg

Zeit: 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Info: Wird der ausgestoßene Steinkobold durch die wundersame Lederhosn gesellschaftsfähig? Das Mitmach-Theater ist eine Spezialität des Theaterleiters. Wie die früheren Spielleute erzählt er die spannenden und lustigen Abenteuer, zu denen er sich durch weniger bekannte Märchen aus der Alpenregion inspirieren ließ, schlüpft in die verschiedenen Rollen und animiert die jungen Zuschauer immer wieder zum Mitspielen. Herwegh: „Seit vielen Jahren als Theaterfachkraft in Ganztagesklassen versuche ich, die Kreativität der Kinder zu fördern. Die ist heute aus verschiedenen Gründen oft verschüttet. Wie sollen sie aber ein Interesse am Theater oder anderen Kunstformen entwickeln, wenn sie nicht ihre Lust am Spiel entdecken.“

Rund ums Kind - Spielzeug, Wintersport und Co.

Location: Bürgerhaus Happing, Happinger Straße 83, 83026 Rosenheim

Zeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

Info: Weihnachten kommt näher und Sie suchen noch Geschenkideen? Gutes aus zweiter Hand gibt es beim Flohmarkt „Rund um's Kind“ Spielzeug, Wintersport und Co. im Bürgerhaus Happing. Gewerbliche Verkäufer sind vom Flohmarkt ausgeschlossen. Die Einnahmen durch die Standgebühren kommen Projekten vom Stadtteilverein Happing e.V. zu Gute.

Eröffnung der Krippe am Florianiplatz

Location: Florianiplatz, 83435 Bad Reichenhall

Zeit: 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Info: Beschaulich und romantisch präsentiert sich der Florianiplatz in der Bad Reichenhaller Altstadt Zu einem Spaziergang in die „Staade Zeit „ lädt auch in diesem Jahr wieder der Florianiplatz ein. Stimmungsvoll präsentiert er sich in seiner Ursprünglichkeit, welcher durch eine dezente Weihnachtsbeleuchtung sowie dem großen Tannenbaum bestückt mit vielen Lichtern in einem ganz besonderen Glanz erstrahlt Den Mittelpunkt dieses Kleinods bildet seit drei Jahren eine Heukrippe welche zur Ergänzung zum Adventweg gestaltet wurde. Die Idee gerade in diesem Idyll eine Krippe zu gestalten kam von Cornelius Ziegler. Wer das Jesuskind sucht muss allerdings am 24. noch einmal nachsehen. Viele Lichter, aufgestellt von Anton Baumann, ergänzen diese einzigartige Stimmung. Eröffnet wird die Heukrippe am 26. November um 17.00 Uhr durch Frau Gabriella Squarra, musikalisch umrahmt vom Bläserquartett der Stadtkapelle Bad Reichenhall. Die ortsansässige Gastronomie lädt die Besucher mit Heißgetränken zum Aufwärmen am Florianiplatz ein. Das eine oder andere kunsthandwerkliche Geschenk findet man an diesem verkaufsoffenen Sonntag in den kleinen Werkstätten am Platz.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser