Veranstaltungstipps für 9. und 10. September

Was ist los am Wochenende in der Region?

+

Landkreise - Ihr habt noch keine Ideen für Ausflüge am Wochenende? Mit unseren Veranstaltungstipps fällt euch die Planung bestimmt leichter:

Samstag, 9. September

Jubiläum 100 Jahre KFD

Zeit: ganztägig

Location: Pfarrzentrum H, Kirchplatz 3, 83129 Höslwang

"Bad Aiblinger Rosstag" mit großem Bio- & Regionalmarkt

Zeit: 10 - 16 Uhr

Location: Kolbermoorer Str. 5, 83043 Bad Aibling, Ausstellungshalle

Info:

Unter dem diesjährigen Motto „Rasse-Schau” dürfen sich die Besucher wieder auf ein großes Pferdeshowprogramm freuen, das von dem Verein „Pferdefreunde am Wendelstein” und anderen regionalen Pferdehöfen zusammengestellt wird.

Hochwertige Erzeugnisse aus regionaler Produktion werden an den zahlreichen Ständen auf dem Bio- und Regionalmarkt angeboten. Umfangreich ist auch das Sortiment an kreativen Dingen und Handwerksprodukten.

Für alle Kinder ist es am schönsten, Tiere aus nächster Nähe zu erleben. Dazu bietet das Kinderaktivprogramm am Nachmittag reichlich Gelegenheit.

Im großen Biergarten gibt´s bis in die Nachmittagsstunden gute Unterhaltung mit boarischer Musi. Die Brotzeit und eine Maß Bier schmecken da besonders gut!

Der Eintritt ist frei und rollstuhlgerecht.

Alpenverein: Hochtour zu den Gletschern der südlichen Venedigergruppe (WS-S)

Zeit: Beginn 5.00 Uhr

Location: Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt, 83512 Wasserburg a. Inn

Info: Bis 10. September. Anfahrt durch den Felbertauerntunnel zum Matreier Tauernhaus (1512 m). Aufstieg über Innergschlöß auf dem Rudolf-Zöllner-Weg zum Löbbentörl (2770 m). Das „Auge Gottes“ und Ausblicke in eine wilde Gletscherlandschaft machen diese Tour zu einem besonderen Erlebnis! Der Innere Knorrkogel (2882 m) kann mitgenommen werden. Nach ca. 5-6 Std. erreichen wir die Badener Hütte (2608 m), wo genächtigt wird. Wer gut drauf ist, kann anderntags über den Klettersteig am Südostgrat (Schwierigkeit B/C) auf die Kristallwand (3310 m) steigen; Aufstieg 2-3 Std., gleicher Abstieg. Ansonsten Abstieg von der Badener Hütte durch das Frosnitztal nach Gruben (1164 m). Organisator: Fritz Gottwald, Tel. 08073 2653

Hoffest mit Flohmarkt in Rimsting am Chiemsee

Zeit: 7.00 Uhr - 15.00 Uhr

Location: Simmernhof, Stetten 4, 83253 Rimsting

Info: Mit Kinderprogramm und Bewirtung. Privatanbieter für Tischreservierung unter der Nr. 08051-2720 melden oder unter simmernhof@web.de Eine komplette Biertischgarnitur wird als Verkaufsfläche gestellt. Standgebühr 9 Euro. Veranstalter: Frauenbund und Bürgerhilfe Rimsting.

Wanderung auf den Toten Mann mit Angela Kind

Zeit: Beginn 8.45 Uhr

Location: Tourismusbüro Alte Rathaus Straße 11 83209 Prien

Info: Fahrt mit dem Bus zum Schwarzeck (Bgl). Von dort wandern wir um das Hirscheck zum Aufstieg Toter Mann (350 Hm). Zur Einkehr geht es dann zum Hirschkaser mit Blick auf Watzmann. Danach steigen wir ab nach Hochschwarzeck, eine Talfahrt mit der Seilbahn ist möglich. Reine Gehzeit ca. 3,5 h, Wanderausrüstung erforderlich, Kosten inkl. Bus 13 € mit Gästekarte 12,50 €.

Ausflugsfahrt "Märchenschloss Neuschwanstein"

Zeit: 8.00 Uhr - 19.00 Uhr

Location: Verschiedene Abfahrtsstellen, 83059 Kolbermoor

Info: Eines der bedeutendsten Schlösser Bayerns, Neuschwanstein, ist das Ziel dieses Tagesausfluges. Schon auf der Anreise besuchen wir ein Juwel des deutschen Rokoko, die Wieskirche…… Fahrpreis pro Person: 43,-- (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre € 30,--) Eine detaillierte Fahrtbeschreibung erhalten Sie gerne auf Anfrage in unserem Servicebüro am Marienplatz 3, Bad Aibling. Veranstalter: Max Hollinger Omnibusunternehmen GmbH.

Sonntag, 10. September

NaturFreunde: Familienrundwanderung über den Leitzachwanderweg

Zeit: Dauer: 2:30 Std., Beginn abhängig von Anmeldung

Location: Auf Anfrage/siehe Beschreibung 83512 Wasserburg a. Inn

Info: Leichte Familienrundwanderung der NF Rosenheim entlang des Leitzachwanderweges. Der Weg führt vom Bahnhof Fischbachau im Ortsteil Hammer nach Stauden – Faistenau – Trach – Mühlau zurück nach Hammer. Gehzeit ca. 2:30 Std. Info und Anmeldung bei Rudi Ried, Tel.: 08036/7584.

Flohmarkt v.d. Media Markt Rosenheim

Zeit: 4.00 Uhr - 15.00 Uhr

Location: Gewerbegebiet Aicherpark, Georg-Aicher-Str. 6-10, 83026 Rosenheim

Info: Flohmarkt v.d. Media Markt in Rosenheim / Gewerbegebiet Aicherpark. Keine Anmeldung erforderlich. Familie Hafner organisiert den Flohmarkt zugunsten der Tiere in Not, daher gehen die Standgebühren an das Tierheim in Ostermünchen!

33. Inntal-Tennis-Turnier

Zeit: Beginn 9.00 Uhr

Location: Tennisplätze am Talbahnhof der Wendelstein-Zahnradbahn, Sudelfeldstr. 110, 83098 Brannenburg

Info: 33. Inntal-Tennis-Turnier mit Möglichkeit der Teilnahme auch für Gäste. Veranstalter ist der Degerndorfer Tennisclub.

45. „Attler Herbstfest“

Zeit: Beginn 9.00 Uhr

Location: Festzelt Attel, 83512 Wasserburg

Info: Das traditionelle Attler Herbstfest gilt als fünfte Jahreszeit der Einrichtung für Menschen mit Behinderung nahe Wasserburg am Inn. Bei der größten Inklusionsveranstaltung im Landkreis Rosenheim feiern an vier Tagen Menschen mit und ohne Behinderung in einer unvergleichlichen Atmosphäre. Das Herbstfest beginnt am Freitag mit dem traditionellen Bieranstich. Musikkapellen, deftige Schmankerl und süffiges Bier sorgen für beste Stimmung. Auch die kleinen Besucher kommen bei den vielen Angeboten auf ihre Kosten. Vor allem der Spielenachmittag am Herbstfest-Samstag lässt keine Langeweile aufkommen mit Attraktionen wie Bobby-Car-Rennen, Kinderschminken, Hüpfburg und Kasperltheater. Ein Gottesdienst eröffnet den Herbstfest-Sonntag, an dem sich auch die Fans von Oldtimern und Bulldogs treffen. Highlight ist das zünftige Stoaheb‘n am Nachmittag. Hier können sich Einzelteilnehmer und Vereine darin messen, wie weit sie die Steingewichte nach oben bewegen. Der vierte Tag steht schließlich ganz im Zeichen der Senioren. Ab 16.30 Uhr findet das beliebte Kesselfleischessen statt, bevor am Abend die neuen Azubis der Stiftung Attl mit Schultüten begrüßt werden. Krönender Abschluss ist die Verlosung der Attler Bio-Sau.

9 Uhr: Festgottesdienst, Oldtimer und Bulldogtreffen 12 Uhr: Bewirtung; Schmankerl: Attler Ochsenbraten 14 / 16 Uhr: Führungen über den Attler Hof 14:30 Uhr: Attler Stoaheb’n; Einzel- und Vereinsheben Bis 15 Uhr: Unterhaltung mit der Stadtkapelle Wasserburg 19 Uhr: Musikalische Unterhaltung: Münchner G‘Schichten

Ausflugsfahrt "Altes Handwerk in Tirol"

Zeit: 9.30 Uhr - 17.45 Uhr 

Location: Max Hollinger Omnibusunternehmen GmbH, Marienplatz 3, 83043 Bad Aibling

Info: Handwerker aus allen Teilen Tirols zeigen beim 20. Handwerkerfest „Handwerk in Tirol“ an über 100 Ständen und Freiflächen ihr oftmals schon fast vergessenes Handwerk. Rädermacher und Fassbinder, Korbflechter und Schnapsbrenner sind genauso zu Gast wie Seifensieder, Messerschleifer oder Südtiroler Bäckermeister, die sich freuen, die Geheimnisse ihrer traditionellen Tätigkeiten zu präsentieren. Natürlich können Sie sich beim Handwerkerfest auch mit Schmankerln, wie Kiachl und Schmalzbrot stärken. Musikgruppen spielen echte Tiroler Volksmusik. Fahrpreis pro Person: € 29,50 (Anmeldung erbeten).

Offroad mit dem Segway zur Tregler Alm im schönen Alpenvorland

Zeit: beginn 10.00 Uhr

Location: Wanderparkplatz zur Tregleralm 83075 Bad Feilnbach

Info:

Nach einer ausführlichen Einweisung des Gelände Segways und dem anschließendem Training, fahren wir zur Tregleralm. Auf dem Weg erfahren Sie die Geländegängigkeit von diesem hochtechnisierten Fahrzeug.

Jetzt ist eine Pause für die inkl. Brotzeit und Getränke angesagt und die Freude auf die jetzt anspruchsvollere Fahrt um den Schwarzenberg.

Steil bergauf und steil bergab, mit genialen Ausblicken auf das Leitzachtal. Nach ca. 2 Stunden sind wir dann wieder am Parkplatz.

Anmeldung in der Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach Tel. 08066/887-11 oder auf www. gipflstuerma.de. Wir bieten auch Segway-Touren zur Sternthaler Filze auf Nachfrage an!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser