Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Größerer Polizeieinsatz in Kolbermoor am Mittwochabend

Streit eskaliert: Mann (38) geht auf Nachbar los und tritt Polizisten gegen Schienbein

Kolbermoor - Am Abend des 29. Dezember, gegen 18.40 Uhr, wurde über den Polizeinotruf ein Nachbarschaftsstreit in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schalper-Straße in Kolbermoor mitgeteilt.

Update, 30. Dezember, 7.28 Uhr - Nachbarschaftsstreit in Kolbermoor eskaliert

Laut Notruf wurde einer der Beteiligten dabei von seinem Nachbarn mit einem Messer bedroht. Aus diesem Grund wurden mehrere Streifenbesatzungen der umliegenden Polizeidienststellen nach Kolbermoor beordert. Der Tatverdächtige, bei dem es sich um einen 38-jährigen deutschen Staatsangehörigen, handelt, konnte schließlich an Ort und Stelle angetroffen und festgenommen werden.

Der Mann war zum Tatzeitpunkt erheblich alkoholisiert und trat bei seiner Festnahme einen Polizeibeamten gegen das Schienbein. Der Beamte wurde durch den Tritt leicht verletzt. Weiterhin beleidigte er die Einsatzkräfte fortwährend.

Der Tatverdächtige wurde anschließend zur Ausnüchterung zur Polizeiinspektion Bad Aibling verbracht wo, auf Weisung der Staatsanwaltschaft Traunstein, auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Den 38-jährigen Kolbermoorer erwarten nun mehrere Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Erstmeldung

Wie ein Sprecher der Polizei Bad Aibling auf Nachfrage von mangfall24.de bestätigte, kam es am Mittwochabend in Kolbermoor zu einem Polizeieinsatz. Augenzeugen sprechen dabei von mehreren Polizeifahrzeugen, die im Einsatz sind. Über den Grund für das Aufgebot konnte der Polizeisprecher noch keine Angaben machen, da der Einsatz derzeit (Stand 20.30 Uhr) noch laufe. Er stellte allerdings klar, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestehe.

*weitere Informationen folgen*

nt

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Kommentare