Polizeipräsident Kopp verspricht

Nach Terror: Heimische Polizei "sehr aufmerksam"

Landkreis - Polizeipräsident Robert Kopp hat erklärt, er habe alle Polizeidienststellen des Präsidiums Oberbayern Süd angewiesen, sehr aufmerksam zu sein.

Außerdem sollen verdächtige Wahrnehmungen mit höchster Sensibilität überprüft werden, so Kopp gegenüber dem Oberbayerischen Volksblatt. 

Die Polizei mache alles, was machbar und sinnvoll ist, um die Bevölkerung vor solchen Anschlägen zu schützen. Panik und Hysterie seien aber die falschen Reaktionen. Vor allem weil es zur Zeit keine Hinweise dafür gibt, dass es im südlichen Oberbayern zu ähnlichen Taten kommen könnte.

Lesen Sie das ausführliche Interview in den OVB-Heimatzeitungen oder hier auf ovb-online.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser