AfD: Das sind die Direktkandidaten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberbayern - Die jüngste Partei Deutschlands hat in seinem Kreisverband Oberbayern Süd-Ost bereits sechs Wochen nach seiner Gründung für jeden Wahlkreis seine Direktkandidaten bestimmt:

Die jüngste Bundespartei Deutschlands um den Euro-kritischen Wirtschaftsprofessor Bernd Lucke hat in seinem Kreisverband Oberbayern Süd-Ost bereits sechs Wochen nach seiner Gründung am 8. Juni mit großen Mehrheiten für jeden Wahlkreis seine Direktkandidaten bestimmt: Für den Bundestagswahlkreis Rosenheim wurde der Vorsitzende des Kreisverbandes, Dipl. Wirt. Ing. Jürgen Gladigau (43) aus Prien am Chiemsee, gewählt. Für den Bundestagswahlkreis Traunstein (www.afd-traunstein.de) wurde der Unternehmensberater Berndt Schramm (67), Seniorenbeauftragter für Bayern und Beisitzer im Vorstand des Kreisverbandes, gewählt.

Kernthema des Wahlkampfes soll der konsequente Widerstand gegen eine Europäische Schuldengemeinschaft sein. Die AfD ist deutschlandweit die einzige Partei, die einen Austritt aus der Euro-Gemeinschaftsverschuldung verlangt, auch mit der Option, zur DM zurückzukehren. Die Partei will im Wahlkampf verdeutlichen, dass die Maastrichter EU-Verträge nur unter „No-Bail-Out“-Bedingung angenommen wurden, die aber mit Billigung aller Deutschen Mitte-Parteien bis dato mehr als 80 mal gebrochen wurden.

Aus Sicht der AfD und der beiden Direktkandidaten sei damit die staatliche Souveränität der Mitgliedsstaaten und deren demokratische Grundordnungen in größte Gefahr geraten. Die Entwicklung einer Brüsseler „EU-Zentralregierung“ wird von der AfD als ein Angriff auf ein „Europa der Vaterländer“ abgelehnt.

Pressemitteilung AfD Landesverband Bayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser