Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mit 100km/h am Kindergarten vorbei

Holzkirchen - Am Montagnachmittag fuhr ein 45-jähriger Mann auf der B13 in Richtung Sauerlach, nach dem Kreisel am McDonalds gab der Mann dann Richtig Gas.

Noch weit vor dem Ortsende fuhr der 45-Jährige statt den erlauten 50km/h satte 100km/h. Auch als er an dem Waldkindergarten vorbei kam - dort wurde extra ein Schild angebracht „Achtung Kinder“ - verringerte er seine Geschwindigkeit nicht.

Der Mann konnte mit Hilfe des zivilen Videomotorrad der Autoahnpolizei erst gefilmt und dann gestellt werden.

Der Mann wurde Angezeigt. Er muss jetzt mit einem einmonatigem Fahrverbot und einer hohen Geldstrafe rechnen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare