14-jährige scharf auf Schnaps

Neuötting - Mitarbeiter waren auf eine Jugendliche aufmerksam geworden, die im Supermarkt mit einer Flasche Schnaps und einer Umhängetasche unterwegs war.

Mitarbeiter waren auf eine Jugendliche aufmerksam geworden, die im Supermarkt mit einer Flasche Schnaps und einer Umhängetasche unterwegs war. Nachdem sie an der Kasse aber nichts bezahlt hatte wurde sie kontrolliert und dabei fanden sich dann gleich zwei Flaschen Schnaps in der Tasche.

Dass sie als 14-jährige die Spirituosen nach den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes gar nicht hätte kaufen dürfen, rechtfertigt aber nicht, sie statt dessen einfach zu stehlen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser