15-jähriges Mädchen schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt- St. Veit - Ein 32-Jähriger übersah, dass eine Radfahrerin vor ihm links abbiegen wollte. Die junge Radlerin stürzte schwer und musste von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr war eine 15-jährige Schülerin aus dem Stadtgebiet Neumarkt-St. Veit mit ihrem Radl auf der Staatsstraße von Neumarkt- St. Veit in Richtung Hörbering unterwegs. In etwa auf Höhe der Kläranlage wollte sie nach links in ein Grundstück abbiegen und stieß hierbei mit einem überholenden Kleintransporter, der in die gleiche Richtung fuhr, zusammen und stürzte.

Mit mittelschweren Verletzungen wurde das Mädchen vom Rettungshubschrauber abtransportiert. Der Fahrer des Kleintransporters, ein 32-jähriger Mann aus dem Lkr. Rottal-Inn, blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 800 Euro. Die Staatsstraße war kurzzeitig komplett gesperrt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser