16-jähriger Radfahrer prallt frontal gegen Pkw

Törwang - Ein 16-jähriger Rosenheimer kam in einer Rechtskurve mit seinem Rad auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Pkw. Er erlitt einen Kieferbruch und eine Platzwunde.

Einen großen Schutzengel hatte ein 16-jähriger Rosenheimer, der mit seinem Fahrrad in Törwang talwärts fuhr und aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam und gegen einen entgegenkommenden Pkw prallte. Der Jugendliche trug keinen Helm. Er erlitt durch den Zusammenstoß lediglich einen Kieferbruch und eine Platzwunde über dem Auge.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser