16-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Brannenburg - Am vergangenen Donnerstag ereignete sich bei Brannenburg ein Unfall, bei dem ein 16-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Am 26. Januar gegen 17.25 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2359, von Brannenburg kommend in Fahrtrichtung Nussdorf am Inn, ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem 16-jährigen Fahrradfahrer und einem Pkw-Fahrer.

Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung ins Klinikum Rosenheim.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg unter der Telefonnummer 08034 / 9068-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser