16-Jähriger verletzt sich schwer

Beyharting - Hilferufe schallten in der Nacht auf Sonntag durch den Maxlrainer Forst. Wie die Polizei jetzt mitteilte, verunglückte dort ein 16-Jähriger auf einem Motorroller.

Der Jugendliche war auf der St 2089 von Bad Aibling in Richtung Beyharting unterwegs und kam dort rechts von der Fahrbahn ab.

Beim Sturz abseits der Fahrbahn verletzte sich der 16-Jährige schwer im Rückenbereich.

Der Jugendliche, der keinen Führerschein für das Fahrzeug besaß, konnte erst durch eine Mitteilung eines Beyhartinger Anwohners an die Polizei gefunden werden. Der Anwohner hatte die Hilferufe des jungen Mannes gehört. 

Am Leichtkraftrad entstand laut Polizei Totalschaden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser