18-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Beim Abbiegen übersah eine 18-jährige Pkw-Fahrerin ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die Fahrerin des zweiten Pkw leicht verletzt.

Am Sonntag, 13.03.2011, gegen 02.25 Uhr, befuhr 18-jährige Pkw-Lenkerin mit einem Pkw Mercedes A 160 die Unghauser Straße in Fahrtrichtung Anton- Riemerschmid-Straße. Gleichzeitig befuhr eine ebenfalls 18-jährige Pkw-Führerin aus Burghausen mit ihren Pkw Renault Clio die Berchtesgadener Straße in Fahrtrichtung Neustadt / Marktler Straße. Im Kreuzungsbereich Unghauser Straße - Berchtesgadener Straße kam es zum Zusammenstoß der angeführten Pkw. Die Fahrerin des Pkw Mercedes fuhr in den Kreuzungsbereich ein, ohne die Vorfahrt gegenüber der von links kommenden Lenkerin des Pkw Renault Clio zu gewähren.

Zur Unfallzeit war die Lichtzeichenanlage abgeschaltet (Nachtzeitregelung) und die Vorfahrt durch Verkehrszeichen geregelt. Die Fahrerin des Pkw Renault Clio wurde bei dem Unfallhergang leicht verletzt. An deren Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Der Schaden am Pkw Mercedes wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser