19-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Winhöring - Auf schneeglatter Fahrbahn hat am Donnerstag eine 19-jährige Autofahrerin auf der A94 die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie prallte in die Mittelleitplanke.

Am Donnerstag, 16. Dezember, fuhr eine 19-jährige Tögingerin um 9.30 Uhr mit ihrem Nissan auf der A94 von Mühldorf in Richtung Passau. Es herrschten winterliche Straßenverhältnisse. Auf Höhe Winhöring geriet sie durch Unachtsamkeit nach rechts auf den mit Schnee bedeckten Standstreifen und kam dadurch ins Schleudern. Der Pkw schleuderte anschließend nach links und stieß gegen die Mittelleitplanke und kam auf der Überholspur zum Stehen. Bei dem Unfall wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt und daraufhin mit dem Rettungswagen in das Kreiskrankenhaus Altötting gebracht. Der Schaden am Pkw beträgt ca. 3000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste durch den Abschleppdienst vom Unfallort entfernt werden. Der Sachschaden an den Leitplanken beträgt ca. 500 Euro.

Pressemeldung VPI Traunstein

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser