20-Jährige überschlägt sich hinter Kreisel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Leicht verletzt wurde am Mittwochabend eine 20-Jährige, die kurz hinter der Ausfahrt vom Pullacher Kreisel ins Schleudern geriet und sich anschließend überschlug.

Eine 20-jährige Studentin aus Feldkirchen-Westerham fuhr mit ihrem Pkw BMW von Pullacher Kreisel in Richtung Kolbermoor. Etwa 20 Meter nach dem Verlassen des Kreisel kam sie in der leichten Rechtskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr sie ein Straßenkilometerschild und einen ca. 15 cm dicken Baum. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Am BMW entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Pullach war mit 10 Mann im Einsatz.

Pressebericht PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser