Beleidigung und Körperverletzung

22-jähriger Kolbermoorer darf von Disco in die Zelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein besoffener 22-jähriger Kolbermoorer griff in der Nacht auf Samstag einen Türsteher an. Die herbeigerufene Polizei nahm ihn daraufhin mit zur Wache. Das lies er sich jedoch nicht so leicht gefallen:

In der Nacht vom 10.07.2015 auf den 11.07.2015 kam es gegen 02:00 Uhr in einer Rosenheimer Diskothek zu einer Körperverletzung, bei der das Sicherheitspersonal der Lokalität angegriffen wurde. Beim Eintreffen der Polizei wurde der 22-jährige Raufbold bereits von einem Türsteher festgehalten. 

Da sich der stark alkoholisierte Kolbermoorer weigerte sich auszuweisen, wurde er durch die eingesetzte Streife durchsucht, wo gegen er sich sträubte. Um die Identität des Mannes feststellen zu können wurde er zur Polizeiinspektion Rosenheim verbracht. Dort versuchte er noch die eingesetzten Kräfte zu treten, bevor seine Identität festgestellt wurde und er im Anschluss in die Zelle zum ausnüchtern ging.

Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser