23.000 Euro Schaden durch ein Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Lohkirchen - Alkoholkonsum war die Ursache für einen Unfall am Samstag, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde und erheblicher Sachschaden entstand:

Ein 23-jähriger Mann aus Ampfing fuhr am Samstag, 10. März, gegen 13.30 Uhr mit seinem Pkw Rover von Lohkirchen auf der Staatsstraße in Richtung Neumarkt-St. Veit. Kurz nach dem Kreisverkehr in Brodfurth kam er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden VW zusammen.

Der VW-Fahrer, ein 33jähriger Mann aus Simbach, versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Er wurde leicht verletzt. Beim Unfallverursacher wurde Alkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab einen Wert von über ein Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein sofort einbehalten. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 23.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser