28-Jähriger befreit sich selbst aus Wrack

Ampfing - Aus bisher ungeklärtem Grund kam ein 28-jähriger Audi-Fahrer von der Straße ab und überschlug sich. Der junge Mann konnte sich selber aus dem Autowrack retten.

Am Montag, den 8. Juli, um 17.55 Uhr, fuhr ein 28-Jähriger mit seinem Audi A 3 auf der Kreisstraße MÜ 25 von Salmanskirchen in Richtung Ampfing. Auf Höhe von Weidachmühle kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wrack befreien. Er kam mit mittelschweren Verletzungen durch das BRK ins Klinikum Mühldorf. An dem Audi entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

Pressemeldung Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser