32-Jähriger geht auf Beamten los

Rosenheim - Nachdem drei Männer ein Lokal in der Innstraße nicht verlassen wollten, wurde die Polizei verständigt. Bei der Personalienfeststellung verhielten sie sich noch ruhig. Aber plötzlich rastete einer von ihnen aus.

Einer der Drei ging urplötzlich auf die Beamten los. Er konnte nur durch den Einsatz eines mittlerweile hinzugezogenen Polizeihundes sowie weiterer Streifenbesatzungen überwältigt und festgenommen werden. Zwischenzeitlich wurden auch die beiden Begleiter aggressiver, sodass auch sie letztlich in Gewahrsam genommen werden mussten.

Bei dem 32-jährigen Haupttäter aus Kolbermoor wurde schließlich eine Blutentnahme durchgeführt, er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Widerstands rechnen. Dieser zunächst launige Abend wird dem 32-jährigen vermutlich noch länger schmerzhaft in Erinnerung bleiben.

Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser